Sonntag, 19. Mai 2019

5. Juli: Bürgerinitiative „Gegen Gefahrstofflager“ lädt zum Info-Stammtisch in Germersheim ein

24. Juni 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

BI-Vertreter bei einem Gespräch in der Kreisverwaltung (August 2017).
Archivbild: Pfalz-Express

Germersheim – „Die Kreisverwaltung bleibt ihrer bisherigen Haltung treu“, teilt die Bürgerinitiative (BI) „Kein Gefahrstofflager“ mit.

Trotzdem will die BI die Sommerzeit nutzen, um sich auf die Offenlegung der Erweiterungsunterlagen vorzubereiten.

Der Anwalt der BI war in Sachen Stilllegung des in Betrieb befindlichen Lagers von 1200 Tonnen ebenfalls nicht untätig. Wer wissen will, wie es weitergeht, bekommt am nächsten Info-Stammtisch der Bürgerinitiative die neusten Informationen.

Termin: 5. Juli  um 19 Uhr, in der Vinothek PAN in Germersheim, Klosterstraße 2.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin