Mittwoch, 25. November 2020

4. September: 30 Jahre Mit-Mach-Fest im Landauer Goethepark

25. August 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau
Das Mitmachfest: Hier können sich die Kinder kreativ austoben. Foto: red

Das Mitmachfest: Hier können sich die Kinder kreativ austoben.
Foto: red

Landau. Am Sonntag, 4. September feiert das Mit-Mach-Fest von 12 bis 17 Uhr im Landauer Goethepark sein 30-jähriges Bestehen.

Veranstaltet wird das Spielfest für Familien vom Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. in Kooperation mit weiteren Landauer Vereinen und Institutionen. Besucher dürfen sich wieder auf ein buntes Werk- und Beschäftigungsprogramm unter freiem Himmel, ein vielfältiges musikalisches Bühnenprogramm sowie einen Flohmarkt mit 90 Ständen freuen. Für Hunger und Durst stehen Essens- und Getränkestände neben der Konzertmuschel bereit.

„Das Caritas-Förderzentrum hält eine Hüpfburg und eine Seifenblasenmaschine bereit. Am Stand von Fun Forest können kleine Besucher die Spielekiste nutzen und ihre Balancierfähigkeit auf der Slackline testen.

Das Haus der Familie wird mit einem Barfußpfad, der Verein zur Bewegungsförderung und Psychomotorik mit einem Bewegungsparcours und die Royal Rangers mit Geschicklichkeitsspielen vor Ort sein.

Das Learning Center Landau bietet Singen und Spielen auf Englisch an. Bei den Ständen des Waldorfkindergartens und des Frauenhauses stehen Bastel- und Werktätigkeiten wie Edelsteinschürfen, Filzsäckchen nähen oder Perlenketten und Armbänder basteln auf dem Programm.

Die Sparkasse SÜW und die VR Bank Südpfalz bieten Aktivitäten wie Kinderschminken und Dosenwerfen an. Außerdem wird es dieses Mal eine Zaubershow und ein Geschichtenzelt geben“, nennt Organisatorin Sandra Fröhlig vom Vorstand des Kinderschutzbundes einige der vielen Mit-Mach-Angebote.

Das Bühnenprogramm wird um 12.30 Uhr vom Tamilischen Kultur- und Sportverein feierlich eröffnet. Danach wird Lochi Lochbaum von der Band SKYE für musikalische Unterhaltung sorgen.

Das Orchester der Konrad Adenauer Realschule Plus freut sich anschließend auf seinen Auftritt und übergibt auch eine Spende vom diesjährigen Spendenlauf der Schule in Höhe von 3.500 Euro an den Kinderschutzbund. Zum Abschluss wird Benny Penna an der Gitarre die Gäste mit seiner Musik verzaubern.

Der Kinderschutzbund bedankt sich bei allen „Mitmachern“, Helfern und Sponsoren
für das tatkräftige Engagement im Zuge des Mit-Mach-Fest Jubiläums. Rund 50 ehrenamtliche Helfer des Kinderschutzbundes werden wieder Kuchen backen und bei der Organisation helfen. Darüber hinaus spendet die Bäckerei Hofmeister erneut Brötchen und das Seniorenzentrum Bethesda die Spaghetti Bolognese. (red)

Barfusspfad beim Mitmachfest. Foto: red

Barfußpfad beim Mitmachfest.
Foto: red

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin