Mittwoch, 22. Mai 2019

Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen

10. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

 

Foto: dts nachrichtenagentur

Offenbach  – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Orkanböen im höheren Bergland sowie vor orkanartigen Böen über der Mitte Deutschlands.

Die Warnung gelte zunächst für Sonntag von 12 Uhr bis Mitternacht, teilte der DWD am Sonntagmorgen mit. Betroffen seien Teile der Bundesländer Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Thüringen, Sachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg und Bayern.

Es sei mit entwurzelten Bäumen zu rechen. Außerdem könnten Dachziegel oder andere Gegenstände herabstürzen. Das Sturmtief „Eberhard“ zieht am Sonntag ostwärts über Deutschland hinweg und sorgt für wechselhaftes und von der Mitte bis in den Süden sehr windiges Wetter bis in den Orkanbereich.

Im Tagesverlauf frischt der Wind von West nach Ost laut Wetterdienst bereits in den Vormittagsstunden rasch auf. Der Höhepunkt der Windentwicklung werde am Nachmittag, nach Osten am Abend erwartet. Mit Schauern und Gewittern sei vor allem über der breite n Mitte des Landes mit schweren Sturmböen und orkanartigen Böen zu rechnen, lokal eng begrenzt seien auch einzelne Orkanböen nicht ausgeschlossen, teilte der DWD weiter mit.

Der Wind kommt demnach aus West. Im Bergland sei über der Mitte ab 600 Metern, im Süden ab 800 Metern mit orkanartigen Böen und Orkanböen zu rechnen. Eine Verlängerung der Warnungen oder eine Ausdehnung auf weitere Gebiete sei möglich, so der Wetterdienst weiter. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin