Freitag, 25. September 2020

Weintrauben mit Dieselkraftstoff besprüht

15. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Schweigen-Rechtenbach – Vermutlich in der Nacht auf Dienstag haben Unbekannte in einem Weinberg, Spätburgunder-Trauben mit Dieselkraftstoff besprüht.

Die Trauben sind dadurch völlig unbrauchbar geworden. Sie hatten einen Wert von mehreren tausend Euro. Ein Versehen schließt die Polizei aus und spricht von Vorsatz. Die Tat ereignete sich zwischen Schweigen und Wissembourg, unweit des Pauliner Schlössel und wurde mit einem Druckspeichergerät begangen.

Hinweisgeber können sich unter der Telefonnummer 06343-93340 oder per E-Mail an pibadbergzabern@polizei.rlp.de mit der Polizeiinspektion Bad Bergzabern in Verbindung zu setzen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin