Sonntag, 26. September 2021

Weinprinzessinnen Südliche Weinstrasse gesucht: Bewerbungsende am 4. Juli

1. Juli 2016 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
hggjhgjhghj Foto: verein süw

Katharina Krieger und Carolin Weber vertraten die Südliche Weinstraße 2015/16.
Foto: verein süw

SÜW. Der Verein Südliche Weinstrasse freut sich über Bewerbungen von Anwärterinnen für das Amt der Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstrasse. Vorsitzende und Landrätin Theresia Riedmaier wählt auch dieses Jahr zusammen mit der Geschäftsführung, Uta Holz und Bernd Wichmann, die Vertreterinnen für die Südpfälzer Weine.

Für die Jahre 2015/2016 haben es in der finalen Bewerbungsrunde Katharina Krieger aus Rhodt und Carolin Weber aus Flemlingen geschafft. Die beiden jungen Damen machen einen wundervollen und sehr engagierten Job.

Es gibt zahlreiche Momente, bei denen die zwei Weinprinzessinnen ein großes Lachen und unvergessenen Erinnerungen mit nach Hause nehmen dürfen. Darunter fallen zahlreiche Events, bei denen der Verein Südliche Weinstrasse dabei ist.

Stars und Sternchen auf dem red carpet live erleben, das passiert sicherlich nicht alle Tage. Regionale Feste eröffnen, mit Gästen aus Nah und Fern zusammen anstoßen und über unsere Genussregion schwärmen, dies gehört natürlich auch dazu.

Messen und Weinproben, als auch die eigene Weiterbildung, Schulung und Seminare sind ergänzende Erfahrungen während der Amtszeit als Weinprinzessin der Südlichen Weinstrasse.

Aber was sind die besten Voraussetzungen für alle Anwärterinnen dieses Amtes?
Alle interessierten jungen Damen sollten mindestens 18 Jahre alt sein und natürlich mit großer Empathie dem Thema Wein und natürlich auch der Region Südliche Weinstrasse gegenüber stehen und ihren Lebensmittelpunkt hier pflegen.

Wünschenswert wären Erfahrungen im familiären Weinbaubetrieb oder ein Studium bzw. Ausbildung im Weinbau. Ganz wichtig und absolut grundlegend sind soziale Kompetenzen. Entscheidend ist aber auch das authentische Auftreten der Anwärterinnen, die sich natürlich in der Kommunikationsfreudigkeit wiederfindet.

Spontan und rasant, so kann es ab und an auch mal bei der Südlichen Weinstrasse zugehen, daher wird beim TEAM SÜW Flexibilität großgeschrieben.

Das Amt der Weinprinzessin ist wirklich vielseitig. Zusammen mit dem TEAM SÜW bereisen die Weinprinzessinnen unterschiedliche Städte Deutschlands, begleiten tolle Events und sind auf dem „red carpet“ unterwegs. Natürlich muss auch mitgeholfen werden und das kann auch mal bis in den frühen Morgen dauern.

Wer bereit ist für ein Jahr voller Erfahrungen, Erlebnisse und begeisterter Wein- und Genussfan ist, der darf seine schriftliche Bewerbung gerne beim Verein Südliche Weinstrasse zu Hd. von Elisabeth Doll, bis Montag, 4. Juli einreichen.
Ansprechpartner:
Elisabeth Doll, e.doll@suedlicheweinstrasse.de, 06341 – 940 411. (verein-süw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin