Montag, 03. Oktober 2022

Wandern und Genuss im Blütenmeer: Frühlingsausflüge im Trifelsland

27. März 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Frühling im Dernbachtal: Blick auf die Ramburg.
Quelle: TIZIE PHOTOGRAPHIE

Trifelsland. Die Sonnenstrahlen werden wärmer, die Knospen an Mandel- und Obstbäumen öffnen sich, langsam legt sich ein zartes Grün über Wiesen und Wälder – der Frühling hält Einzug im Trifelsland.

Die ideale Jahreszeit für Ausflüge in die Region zwischen Wald und Reben.

Die Streuobstwiesen laden zu blühenden Wanderungen ein. So auf den Streuobstwanderwegen um Dernbach, Eußerthal und Gossersweiler-Stein Ende April/Anfang Mai zu erleben.

Wer lieber die Mandelblüte genießen möchte, startet am besten Anfang April in Albersweiler und folgt dann dem Pfälzer Mandelpfad an der Südlichen Weinstraße. Zu Fuß oder mit dem Rad. In jedem Fall, um Frühlingsgefühle zu tanken. Die Mandelblütenwochen mit vielen Veranstaltungen laufen noch bis zum 30. April 2018.

Der köstliche Frühling verspricht im Trifelsland auch kulinarisch frische Eindrücke: Wildkräuter, Bärlauch, Spargel, Erdbeeren und Rhabarber wetteifern um die besten Plätze auf den Tellern.

Dazu ein fruchtiger junger Wein – ein perfekter Frühlingsgenuss für den Gaumen. Der Köstliche Frühling im Trifelsland ist bis Ende Mai zu schmecken. Wer selbst in der Küche kreativ werden möchte, findet frische Zutaten jeden Freitag auf dem Wochenmarkt in Annweiler am Trifels oder in den Hofläden der Region.

Oder am 22. April 2018 beim Klostermarkt in Eußerthal. Regionale Frühlingsprodukte enthält ebenfalls die aktuelle Tri-Box in ihrer Frühlingsvariante: ein feiner Roséwein, Cassispralinen, Quitte-Johannisbeer-Gelee und eine Mandelseife tun sich zusammen zu einer frühlingshaften Geschenkidee aus dem Trifelsland.

Rund um Ostern zeigen sich auch wieder traditionell viele Brunnen im österlichen Kleid geschmückt.

Spaziergänge oder Wanderungen zu den Osterbrunnen zeigen Osterfreude und Kreativität in den Trifelsland-Gemeinden. Oder man besucht gleich den Osterhasen im Wild- und Wanderpark.

Am 1. und 2. April ist er hier zu Gast. Sicherlich sind dann auch die ersten Tierkinder im Park zu bestaunen.

Weitere Informationen gibt es im Büro für Tourismus in Annweiler am Trifels, Am Meßplatz 1, telefonisch unter 06346-2200 oder im Internet unter www.trifelsland.de.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen