Sonntag, 20. Oktober 2019

Vorderweidenthal: Lachen hilft – Verein „Prinzip Hoffnung“ präsentiert Illusionist Ted Louis mit „Magic Comedy“ – Kartenverkauf gestartet

1. Februar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Bild über Verein "Prinzip Hoffnung e.V."

Bild über Verein „Prinzip Hoffnung e.V.“

Vorderweidenthal – Lachen hilft, sagen der Verein „Prinzip Hoffnung“ – und Wissenschaftler auf der ganzen Welt.

Deshalb hat der Verein den international bekannten Comedian, Zauberkünstler und Illusionisten Ted Louis ins Dorfgemeinschaftshaus nach Vorderweidenthal eingeladen. Die Show findet am 1. April statt.

Hilfe für kranke Kinder

Prinzip Hoffnung e.V. ist ein im Jahre 2006 gegründeter Verein zur Unterstützung schwerkranker und behinderter Kinder aus der Region und hat seinen Sitz in Vorderweidenthal. Um den Zweck des Vereins umsetzten zu können – nämlich den betroffenen Kindern zu helfen – benötigt der Verein viel Geld.

„Prinzip Hoffnung“ hilft beispielsweise bei Kostenübernahmen von Hilfs- und Therapiemittel, die die Gesetzliche Krankenkasse nicht bezahlt, oder bei Lebensqualität erhaltenden oder wiederherstellenden Maßnahmen (z.B. durch Fahrzeug- oder Wohnungsumbauten, Finanzierungen von Therapiehunden, Spezielle Therapiefahrräder) oder mit der Erfüllung kleiner und großer Herzenswünsche der Kinder.

Um an das nötige Geld zu kommen, veranstaltet „Prinzip Hoffnung“ verschiedene Events und hat im Jahr 2013 erstmals eine Comedyveranstaltung durchgeführt. Da der Erfolg riesig war, beschloss man eine Comedyreihe daraus zu machen: „Lachen hilft“ war geboren.

Am Samstag, 1. April, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Schulstr. 6, 76889 Vorderweidenthal

Karten gibt es im Vorverkauf für 8,- € (Abendkasse 10 €) bei:

Martin Seibel – Rödelsteinstr. 26, 76889 Vorderweidenthal,

Jessica Merscher, Dorfstr. 33, 76889 Kapellen-Drusweiler

Schützenhaus Annweiler, Turnerweg, 76855 Annweiler.

Der Erlös kommt den Projekten von Prinzip Hoffnung e.V. zugute.

Info: www.lachen-hilft.de und www.prinzip-hoffnung.eu

Zu Ted Louis

Louis hat einen internationalen Ruf als Entertainer und hat zahlreiche Auszeichnungen für seine Leistungen bekommen. Auf einzigartige Weise verbindet der zweifache Deutsche Meister der Illusion perfekt anspruchsvolle Magie mit Elementen aus Comedy, Schauspiel, Poesie oder Tanz.

Er wirkte mit Flick-Flack Modern Magic auch in zahlreichen nationalen und internationalen Fernseh- und Spielfilmproduktionen, wie z.B. die „Knoff-Hoff-Show“ im ZDF mit Joachim Bublath und in der „Großen SAT1 Spielfilmserie“ „Nathalie“ oder in privaten Filmproduktionen wie die RNF-Reihe „BASF-TV“ mit. Für die ARD Reihe „Ausgetrickst“ und für die Taunus Film GmbH, stand er als technischer Berater auch hinter den Kulissen zur Seite.

Bei der ARD-Produktion „Stars in der Manege“ hatte er die Regie und das Coaching für den Ablauf der Quick-Change-Show der „Germanys next Topmodel“-Gewinnerinnen Lena Gerke, Barbara Meier und Jennifer Hof.

Im italienischen (Rai Uno „Madrake“ oder japanischen Fernsehen (übersetzt „die weltbesten Zauber“) hatte Ted Louis Auftritte. Er wurde Preisträger und Bronzegewinner der offiziellen Weltmeisterschaft FISM (Fédération Internationale des Sociétés Magiques) 2000 in Lissabon, Deutscher Meister der Illusion: 1999- 2002 & 2011-2014, Deutscher Vizemeister Bühne& Illusion: 1996-1999 & 2002-2005.

Zudem verlieh der Magische Zirkel von Deutschland e.V. Ted Louis im Jahr 2000 die goldene Mitgliedskarte für besondere Verdienste um die Zauberkunst.

In seiner Show „Magic Comedy“ tritt er in seiner Lieblingsrolle als holländischer Showmaster mit allerlei ungewöhnlichen Illusionen auf.

.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin