Mittwoch, 28. Februar 2024

Verleihung des Goldenen Meisterbriefes 2021

Handwerkskammer der Pfalz ehrt 128 Altmeister für 50 Jahre meisterliches Können

6. September 2021 | Kategorie: Ausbildung & Beruf, Ratgeber, Rheinland-Pfalz

Friseurhandwerk
Sujetbild:pfalz-express.de/ Ahme

Pfalz. Insgesamt 128 Altmeister erhielten in diesem Jahr den Goldenen Meisterbrief als Würdigung für ihr 50-jähriges Meisterjubiläum.

Die Handwerksmeister/Innen legten 1971 in bewegten Zeiten den Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben.

Viele haben sich zusätzlich zur Verantwortung als Betriebsinhaber und Ausbilder ehrenamtlich in den Gremien der Handwerksorganisation engagiert. Sie haben wesentlich dazu beigetragen, dass die Kammern und Innungen ihre Aufgaben erfüllen konnten.

Die Jubilare sind Vorbilder für die junge Generation – damals wie heute ist der Meisterbrief ein Aushängeschild und ein Garant für die Wirtschaftsmacht des Handwerks. Jeder der Jubilare trägt seinen persönlichen Anteil daran, dass das pfälzische Handwerk ein wichtiger Wirtschaftszweig der Region ist.

Aufgrund der aktuellen Situation wurde auf die jährliche Feierstunde im Bürgerhaus Waldfischbach verzichtet. Die Handwerkskammer der Pfalz drückte ihren Dank und Anerkennung durch die Übersendung der Urkunden und einen Sonderbeitrag in der Regionalausgabe des Deutschen Handwerksblattes aus.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen