Dienstag, 18. Juni 2024

Tote und Verletzte nach Explosion in Leverkusener „Chempark“

27. Juli 2021 | Kategorie: Nachrichten

Symbolbild: Pfalz-Express

Leverkusen  – Bei der Explosion eines Tanks mit Lösungsmitteln in einem Leverkusener Chemiepark sind am Dienstag mindestens zwei Person ums Leben gekommen.

Es handele sich um Mitarbeiter, teilte der „Chempark Leverkusen“ am Nachmittag mit. Fünf weitere Mitarbeiter werden Unternehmensangaben zufolge noch vermisst, 31 wurden verletzt. Die Explosion war bis in die Nachbarstädte zu hören, über Leverkusen war eine dunkle Rauchwolke sichtbar.

Die Rettungsarbeiten liefen weiterhin mit Hochdruck, so das Unternehmen weiter. Die genauen Hintergründe des Vorfalls waren zunächst noch unklar. (dts Nachrichtenagentur/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen