Donnerstag, 29. Februar 2024

Beiträge zum Stichwort ‘ Gesundheit ’

Zeitung: Regeln für Feststellung des Hirntods werden strenger

30. April 2015 | Von

Berlin  – Die Regeln für die Feststellung des Hirntods werden strenger. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Donnerstagsausgabe). Demnach hat das Bundesgesundheitsministerium die vom Wissenschaftlichen Beirat der Bundesärztekammer (BÄK) erarbeiteten neuen Richtlinien vor kurzem genehmigt. Damit werden die Anforderungen an Ärzte, die den Hirntod feststellen dürfen, erheblich strenger. Einer der zwei Ärzte, die dafür erforderlich sind,
[weiterlesen …]



Zeitung: Gröhe stellt Gesetzentwurf zur Krankenhausreform fertig

29. April 2015 | Von

Berlin – Nach monatelangen Verhandlungen zwischen Bund und Ländern über die Reform der Krankenhausfinanzierung hat das Gesundheitsministerium von Hermann Gröhe (CDU) einen Referentenentwurf fertiggestellt. Nach der Endabstimmung mit dem Bundeskanzleramt solle er in diesen Tagen veröffentlicht werden, berichtet die F.A.Z. (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf informierte Kreise. Umstritten waren demnach bis zuletzt die Beteiligung der Länder
[weiterlesen …]



Wenn die Gedanken kreisen

30. September 2012 | Von

Es soll Menschen geben, die den Schlaf für vergeudete Lebenszeit halten. Dabei ist das Schlafen alles andere als der verlorene Kampf gegen die Müdigkeit, sondern der Beginn einer Reise in die geheimnisvolle Welt der Regeneration. Während das Tagesbewusstsein pausiert, laufen andere Hirnregionen auf Hochtouren. So manche Aufgabe, die bis zum Abend noch unlösbar schien, wird
[weiterlesen …]