Montag, 09. Dezember 2019

Sternsinger bringen göttlichen Segen in die Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben

5. Januar 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Die Sternsinger brachten traditionell den Neujahrssegen in die Verwaltung.

Die Sternsinger brachten traditionell den Neujahrssegen in die Verwaltung.

Edenkoben. Am 4. Januar brachten die Sternsinger der Kath. Pfarrei Heilige Anna Edenkoben den göttlichen Segen in die Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben.

Eine Delegation von sieben Kindern und Jugendlichen, begleitet von deren Betreuerin Pia Gutting, waren der Einladung ins Verwaltungsgebäude gefolgt und segneten „dieses Haus und alle die dort gehen ein und aus“.

Bürgermeister Olaf Gouasé dankte den Kindern und Jugendlichen, wie auch den betreuenden Erwachsenen, die während der Sternsingeraktion in der Verbandsgemeinde Edenkoben unterwegs sind und waren, für deren Engagement.

In Edenkoben selbst waren dies insgesamt 39 Sternsinger in neun Gruppen. In der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben seien die Sternsinger immer willkommen, nicht nur in den ersten Tagen des Jahres. Gouasé wünschte den Sternsingern überall stets offene Türen und Herzen.
Kinder und Jugendliche verkünden zum Dreikönigsfest nicht nur die frohe Botschaft des Evangeliums, sondern sammeln Spenden für Kinder in Not unter dem zentralen Motto „Segen bringen, Segen sein – Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit“. (Text und Bild: Ivonne Trauth)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin