Samstag, 23. Januar 2021

Starkes Seebeben im Südpazifik – Tsunamiwarnung herausgegeben

29. August 2018 | Kategorie: Nachrichten

Seismografische Aufzeichnung eines Erdbebens.
Foto: red

Nouméa – Im südlichen Pazifik hat sich am Mittwoch ein starkes Seebeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 7,1 an.

Diese Werte werden oft später korrigiert. Das Beben ereignete sich um 14:51 Uhr Ortszeit (5:51 Uhr deutscher Zeit) etwa 231 Kilometer östlich des französischen Pazifik-Gebiets Neukaledonien.

Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. Es gibt weltweit etwa 18 Erdbeben dieser Stärke pro Jahr. Das Pacific Tsunami Warning Center (PTWC) in den USA gab eine Tsunamiwarnung heraus.

Unter anderem seien einige Küsten von Fidschi, Neukaledonien und Vanuatu betroffen, so das PTWC. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin