Montag, 30. November 2020

Stand 8. April: 179 Corona-Fälle im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau

8. April 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Landau

Foto: Rolf H. Epple

SÜW/Landau – Nach derzeitigem Stand (8. April 2020) haben sich seit gestern sechs neue Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße bestätigt.

Insgesamt wurden 179 Fälle an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. Am Tag zuvor waren es 173.

Unter der Gesamtfallzahl wurden 175 Fälle positiv auf das Coronavirus getestet. Ferner sind unter der Gesamtfallzahl 4 „klinisch-epidemiologisch“ bestätigte Fälle, die ein spezifisches klinisches Bild von COVID-19 aufweisen, epidemiologisch bestätigt sind, aber labordiagnostisch nicht nachgewiesen sind.

Verbandsgemeinde Annweiler: 7 Personen (3 davon gesundet)

Verbandsgemeinde Bad Bergzabern: 10 Personen (3 davon gesundet)

Verbandsgemeinde Edenkoben: 39 Personen (10 davon gesundet, 2 davon epidemiologisch bestätigt aber labordiagnostisch nicht nachgewiesen)

Verbandsgemeinde Herxheim: 23 Personen (11 davon gesundet)

Verbandsgemeinde Landau-Land: 15 Personen (2 davon gesundet, 1 davon epidemiologisch bestätigt aber labordiagnostisch nicht nachgewiesen)

Verbandsgemeinde Maikammer: 11 Personen (3 davon gesundet, 1 davon epidemiologisch bestätigt aber labordiagnostisch nicht nachgewiesen)

Verbandsgemeinde Offenbach: 19 Personen (9 davon gesundet)

Stadt Landau: 55 Personen (12 davon gesundet).

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin