Freitag, 15. Januar 2021

Stand 25. August: 48 Corona-Infektionen im Kreis Germersheim

25. August 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Kreis Germersheim – Die Zahl der Corona-Infektionen steigt weiter stetig an. Am 25. August gab es 48 bestätigte Infektionen.

Damit nährt sich die Zahl der kritischen Marke der bundesweit festgelegten „Obergrenze“ von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche. Im Kreis Germersheim mit seinen rund 130.000 Einwohnern würde die kritische Zahl bei jedoch erst bei etwa 60 Infizierten liegen. Landrat Dr. Fritz Brechtel hatte aber vor einigen Tagen angekündigt, keinen flächendeckenden Lockdown anordnen zu wollen.

Im gesamten Bundesgebiet erhöht sich die Zahl der Infizierten. Ein Teil davon wird auf Reiserückkehrer zurückgeführt. Möglich ist aber auch, dass mehr Infektionen entdeckt werden, weil gerade bei Urlaubern aus Risikogebieten die Tests verpflichtend sind.

Übersicht

  • Derzeit positiv getestete Personen: 48
  • Gesundete Personen: 215
  • Bislang leider verstorbene Personen: 6
    • Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 269

Info

Im Kreis Südliche Weinstraße und in Landau gab es am 25. August keinen weiteren bekannten Fall.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin