Dienstag, 07. Dezember 2021

Schlichtung vereinbart: GDL beendet Bahn-Streik

21. Mai 2015 | Kategorie: Nachrichten, Wirtschaft

Matthias Platzeck soll für die Bahn schlichten...
Foto: dts Nachrichtenagentur

Berlin  – Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die Deutsche Bahn (DB) haben sich in der Nacht zum 21. Mai auf ein Schlichtungsverfahren verständigt.

„Die Streiks der GDL werden unverzüglich beendet. Die notwendigen Maßnahmen sind um 7 Uhr angelaufen“, teilte die Bahn am Freitagmorgen mit.

Der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky kommentierte das Ergebnis mit den Worten: „Nach fast einem Jahr Tarifkonflikt konnte mit dem Druck im 9. Arbeitskampf der Gordische Knoten durchschlagen werden.“

Für die Dauer der Schlichtung vom 27. Mai bis zum 17. Juni 2015 gelte Friedenspflicht. Es soll demnach keine Arbeitskämpfe der GDL geben. Die Lokführergewerkschaft hat den Ministerpräsidenten des Landes Thüringen, Bodo Ramelow, als Schlichter benannt, die Bahn den ehemaligen Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Matthias Platzeck.

„Wir gehen davon aus, dass damit eine positive Grundlage für die Verhandlungen in der Schlichtung geschaffen ist“, s o Weselsky.

Bodo Ramelow, Thüringens Ministerpräsident und Schlichter im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft (GDL) und der Deutschen Bahn (DB), hat Kritik an den vergangenen Verhandlungen geübt.

„Das hat sich als Drama jetzt neunmal abgespielt, weil die Grundlagen einer Tarifvereinbarung von der Bahn nicht geschaffen wurden“, sagte Ramelow dem rbb-Inforadio am Donnerstag. „Ich habe in meinem Leben viele Tarife verhandelt, ein derart unprofessionelles Vorgehen habe ich noch nicht erlebt.“ Nun könne man endlich in die echten Tarifverhandlungen übergehen „und nicht mehr in den Abwehrkampf, den die altehrwürdige GDL führen musste, um in Zukunft überhaupt noch Tarifverhandlungen führen zu können“, so der Politiker der Linkspartei. (dts Nachrichtenagentur)

…und Bodo Ramelow für die GdL.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin