Freitag, 30. September 2022

Putin verkündet Teilmobilmachung

21. September 2022 | Kategorie: Nachrichten

Wladimir Putin
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Moskau- Der russische Präsident Wladimir Putin hat eine sofortige Teilmobilisierung der Streitkräfte zur Unterstützung der Invasion in der Ukraine angekündigt. Man werde Reservisten in die aktiven Streitkräfte einberufen, sagte Putin am Mittwoch in einer Fernsehansprache.

Ein entsprechendes Dekret sei bereits unterzeichnet worden. Es sollen 300.000 Reservisten eingezogen werden. Grundlage sei ein Vorschlag des Verteidigungsministeriums. Die einberufenen Reservisten sowie ehemaligen Armeeangehörigen sollen vor ihrem Einsatz zusätzliche Trainingsübungen durchlaufen. Der Kreml-Chef machte in seiner Rede erneut den Westen und die NATO für die Eskalation in der Ukraine verantwortlich.

Der Westen verhindere eine „friedliche Lösung“, so Putin. Man werde „alle Mittel“ einsetzen, um Russlands „territoriale Integrität“ zu verteidigen. „Und ich bluffe nicht“, sagte der russische Staatschef. Die Entscheidung zur Teilmobilmachung kann als weiterer Eskalationsschritt vonseiten der Russen verstanden werden.

Bemerkenswert ist dabei, dass die russische Regierung im Zusammenhang mit der Invasion in der Ukraine bisher immer von einer „Spezialoperation“ und nicht von einem Krieg gesprochen hat. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen