Samstag, 15. August 2020

Pünktlich zu Weihnachten: Kreisbeigeordneter Bernd Lauerbach spendet Geburtstags-Geld

20. Dezember 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Bernd Lauerbach (3.v.r.) konnte an die Vertreter des Kreisjugendorchesters, Wolf und Wiedmann (rechts neben ihm) und der Kreismusikschule, Cornelia Hoffmann und Clemens Schmitt, zwei schöne Beträge übergeben.
Foto: Ahme

SÜW. Am 29. März dieses Jahres feierte der Kreisbeigeordnete des Landkreises Südliche Weinstraße, Bernd Lauerbach, 60. Geburtstag.

Schon fast traditionell zu seinen runden Geburtstagen verzichtet Lauerbach auf Geschenke und bittet statt dessen um Spenden für den Förderverein der Kreismusikschule und das Kreisjugendorchester.

So konnte Bernd Lauerbach heute insgesamt 3600 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins Kreisjugendorchester, Klaus Wolf, an den Dirigenten des Orchesters, Dietmar Wiedmann sowie an die Leiterin der Kreismusikschule, Cornelia Hoffmann und Clemens Schmitt, den Vorsitzenden des Fördervereins Kreismusikschule, übergeben.

Lauerbach freute sich, die Spenden quasi als Weihnachtsgeschenk an die Vertreter der beiden Institutionen übergeben zu können. (desa)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin