Freitag, 14. Juni 2024

Nützliche Tipps und Hinweise für den Kauf einer E-Zigarette

6. April 2022 | Kategorie: Freizeit & Hobby, Gesundheit, Ratgeber

E-Zigarette
Foto: Pfalz-Express

Eine E-Zigarette ist heutzutage ein beliebtes Mittel, um mit dem traditionellen Rauchen aufzuhören. Elektronische Zigaretten gibt es in zahlreichen Shops, Fachgeschäften und im Internet zu erwerben. Die E-Zigarette wird mit einem nikotinfreien oder nikotinhaltigen Liquid befüllt.

Hierbei handelt es sich um eine Flüssigkeit, welche es in unzähligen Geschmacksrichtungen gibt. Dieses Liquid wird in der E-Zigarette verdampft. Aus diesem Grund nennt den Gebrauch einer elektronischen Zigarette nicht „rauchen“, sondern „dampfen“. Ob die E-Zigarette nun gesünder oder schädlicher ist als die traditionellen Zigaretten mit Tabak, darauf wollen wir hier nicht näher eingehen. In diesem Artikel geben wir einige hilfreiche Tipps, welche es zu beachten gibt, wenn man sich eine E-Zigarette zulegen möchte.

Auf Vollständigkeit und einen starken Akku achten

Wer das erste Mal zu einer elektronischen Zigarette greift, der benötigt natürlich neben dem Verdampfer auch das passende Zubehör. Da man sich zu Beginn noch nicht wirklich mit dem Gerät auskennt, ist es empfehlenswert, ein vollständiges Set zu kaufen. Neben der E-Zigarette sollte darin auch ein Ladekabel sowie ein Akku zu finden sein. Sind diese Teile nicht dabei, kann man seine elektronische Zigarette nicht aufladen und muss sich das Zubehör extra kaufen.

Für einen Kenner ist das kein Problem, doch als Anfänger ist es nicht immer leicht, das passende Zubehör zu finden. Weiterhin sollte der Akku der E-Zigarette möglichst hochwertig und stark sein, damit man lange Freude an dem Gerät hat. Ohne den Akku geht bei der E-Zigarette nichts, weshalb man die Spezifikationen des Akkus beim Kauf in jedem Fall berücksichtigen muss, sofern man den Verdampfer auch auf langen Ausflügen unterwegs nutzen möchte. Am besten eignen sich hierfür Modelle, die einen überdurchschnittlichen Akku besitzen oder einen austauschbaren Akku haben, da man so ganz einfach Ersatzakkus mitnehmen kann.

Das richtige Liquid für die E-Zigarette

Neben dem Akku ist natürlich auch das Liquid wichtig für die Nutzung der elektronischen Zigarette. Beim Liquid gibt es eine so riesige Auswahl und Vielfalt an Geschmacksrichtungen, dass man schnell den Überblick verliert. Beim Kauf ist es ratsam, auf die Qualität des Liquids zu achten. Bei minderwertigen Liquids kann es nämlich sein, dass der Geschmack nicht gut ist oder sich der Dampf nicht zufriedenstellend entwickelt.

Die Liquids unterscheiden sich nicht nur im Geschmack, sondern auch im Nikotingehalt. Es ist möglich, komplett nikotinfrei zu dampfen oder eben ein Liquid zu wählen, welches einen geringen oder hohen Anteil an Nikotin enthält. Welcher Geschmack und welcher Nikotingehalt am besten ist, kann man nicht pauschalisieren, da dies definitiv eine individuelle Sache ist. Allgemein kann man sagen, dass man die Flüssigkeit sicherheitshalber bei einem Geschäft seines Vertrauens kaufen sollte und sich bei Fragen von einem Fachhändler beraten lässt. Hinsichtlich des Geschmacks gilt: Probieren geht über Studieren – hier testet man sich ganz einfach durch die verschiedenen Sorten, bis man eine Geschmacksrichtung gefunden hat, die einem zusagt.

Die Größe des Tanks ist entscheidend

Bei den E-Zigaretten gibt es Modelle mit unterschiedlichen Tankgrößen. In den Tank füllt man das Liquid. Je nachdem, wie viel man dampfen möchte, benötigt man entweder einen großen oder kleinen Tank. Dampft man nur selten, ist eine Tankgröße von 1,5 Millimetern ausreichend. Möchte man jedoch täglich mehrmals die E-Zigarette benutzen, ohne ständig nachfüllen zu müssen, sollte der Tank besser mindestens 4 Millimeter groß sein.

Ein großer Tank eignet sich besonders für Vieldampfer, oder wenn man eine lange Zeit unterwegs sein möchte. Ist der Tank dann zu klein, kann es sehr störend sein, wenn man andauernd nachfüllen muss. Daher sollte man sich beim Kauf über die Größe des Tanks informieren und auf diese Weise eine E-Zigarette finden, welche zu seinen Bedürfnissen passt.

Bewertungen und Erfahrungsberichte heranziehen

Um sich die Entscheidung zu erleichtern und einen Fehlkauf zu vermeiden, ist es in der Regel sehr hilfreich, sich Erfahrungsberichte anderer Käufer durchzulesen und die Bewertungen zu dem gewünschten Produkt im Internet anzusehen. Dadurch ist es einfacher, sich ein Bild von dem Produkt zu machen und zu erfahren, ob es hält, was der Verkäufer verspricht.

Auf diese Weise muss man das Produkt nicht erst selbst kaufen, um zu wissen, ob es geeignet ist. Sollten die Bewertungen zu einer E-Zigarette im Internet überwiegend positiv sein und von verifizierten Kunden stammen, ist es grundsätzlich keine schlechte Idee, sich für diese elektronische Zigarette zu entscheiden. Weiterhin sollte man sich an ausführlichen Erfahrungsberichten orientieren, um guten Gewissens sicherzugehen, dass mit dem Produkt nach dem Kauf keine Probleme auftreten werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen