Montag, 14. Oktober 2019

Neuer Sponsor: Bauhaus wird Exklusivpartner der Landesgartenschau Landau

15. April 2014 | 1 Kommentare | Kategorie: Landau, Wirtschaft in der Region

Der Vertrag ist unter Dach und Fach: Gemeinsam mit der Landesgartenschau-Geschäftsleitung unterzeichneten Robert Köhler, Leiter PR und Marketing bei Bauhaus und Oberbürgermeister Schlimmer den Sponsorenvertrag in der Landesgartenschau-Geschäftsstelle.
Foto: LGS

Landau – Bauhaus wird die Landesgartenschau Landau 2015 zukünftig als Exklusivpartner unterstützen. Der neue Sponsor möchte aktiv zum Erfolg der Großveranstaltung beitragen.

Gemeinsam mit der Landesgartenschau-Geschäftsleitung unterzeichnete Robert Köhler, Leiter PR und Marketing bei Bauhaus, am Montag den Sponsorenvertrag in der Landesgartenschau-Geschäftsstelle.   

Bei der Landesgartenschau ist die Freude über einen weiteren Sponsoren in der höchsten Kategorie groß. Bauhaus wird die größte rheinland-pfälzische Veranstaltung des Jahres 2015 zukünftig als Exklusivpartner begleiten. Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer dankte dem Sponsor für sein Engagement: „Auch dank der großzügigen Unterstützung von Unternehmen wie Bauhaus können wir mit der Landesgartenschau ein Projekt realisieren, dass Landau nachhaltig verändern wird“.

Bei Bauhaus ist man stolz auf die Zusammenarbeit mit der Landesgartenschau. Gemeinsam entwickelt man Konzepte, um eine einzigartige Veranstaltung mit Angeboten für die ganze Familie ins Leben zu rufen.

2015 wird die Partnerschaft zwischen Bauhaus und der Landesgartenschau für die Besucher auch optisch erlebbar: Der Exklusivpartner will sich mit einem anspruchsvollen Beitrag auf einer Fläche von 150 m2 im Ausstellungsbereich des Gartenschaugeländes präsentieren.

Matthias Schmauder und Karin Bommersheim von der Landesgartenschau-Geschäftsleitung bedankten sich bei Robert Köhler für die Unterstützung und verwiesen auf das Motto des Sponsors: „Ihr Leitgedanke lautet »Bauhaus- Wenn’s gut werden muss« – Mit ihrer Unterstützung leisten sie einen bedeutenden Beitrag für eine unvergessliche Landesgartenschau mit nachhaltigen Impulsen für Landau und die gesamte Region“.  (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Neuer Sponsor: Bauhaus wird Exklusivpartner der Landesgartenschau Landau"

  1. Baumarktkunde sagt:

    Da hilft wohl nur noch Kopfschütteln:

    Ist das das Fingerspitzengefühl der Landauer Stadtoberen?

    Da hat man in Landau seit 1877 ein ortsansässiges FamilienUnternehmen namens Hornbach, das stetig und gesund über Jahrzehnte gewachsen ist und der Region verbunden ist. Alle Firmenzentralen sind hier vor Ort in Bornheim bei Landau und Neustadt an der Weinstraße. Deren Hunderte, ja Tausende Arbeitsplätze, nicht nur regional sondern europaweit und weltweit spülen Geld in die kommunalen und staatlichen Kassen rund um Landau und SÜW.

    und was machen OB Schlimmer und die Landesgartenschau Landau?

    Ja, richtig: Sie loben den direkten Konkurrenten und holen ihn grinsend ins Boot, dessen Firmeninhaber den Firmensitz ins Steuerparadies Zug verlegt hat, wo die Unternehmensgewinne mit nur 0,8% bis maximal 2% ordnungsgemäß versteuert werden und deren Eigentümer inzwischen in Monaco lebt und seine geschätzten 2,5 Milliarden Euro Privatvermögen ordnungsgemäß mit 0,00% versteuert.

    Was für ne „tolle“ Aktion !

    Herr, laß es Hirn regnen !

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin