Donnerstag, 17. Oktober 2019

Frühlingsfest der Landesgartenschau Landau: Neuer Spielplatz wurde eingeweiht

17. April 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau

Auch die Kids kommen bei der Landesgartenschau zu ihrem Recht: Sie durften den neuen Spielplatz zusammen mit den Ehrengästen einweihen.
Foto:red

Landau. Gutes Wetter, Musik und ein abwechslungsreiches Programm sorgten für ausgelassene Stimmung beim Frühlingsfest der Landesgartenschau Landau. Die Veranstalter freuten sich über das hohe Besucheraufkommen und das große Interesse für die neuesten Entwicklungen auf der Baustelle. Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Spielplatz im Park der Generationen eingeweiht und der Tageskartenverkauf gestartet.

Am 17.April 2014 – exakt ein Jahr vor Eröffnung – hatte die Landesgartenschau zum Frühlingsfest eingeladen. Bei schönem Wetter konnten sich die Veranstalter über den großen Besucherandrang freuen. Ein abwechslungsreich gestaltetes Programm überzeugte Gäste aller Generationen. Die Band Simply Swing sorgte für die musikalische Unterhaltung und auch das gastronomische Angebot ließ keine Wünsche offen.

Bei den beliebten Baustellenführungen verschafften sich die Besucher einen eigenen Eindruck von den Fortschritten auf dem Gartenschaugelände. Auch die Partner und Sponsoren der Landesgartenschau ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen und beteiligten sich mit eigenen Ständen und Aktionen am Frühlingsfest. Besonders freuen konnten sich die kleinen Besucher: Neben einem speziellen Kinderprogramm mit Märchenerzählerin, Luftballons und Kinderschminken wartete als Höhepunkt die Einweihung des Spielplatzes im Park der Generationen durch Landaus Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer, Minister Alexander Schweitzer, Landrätin Theresia Riedmaier und die Landesgartenschau-Geschäftsleitung Matthias Schmauder und Karin Bommersheim.

Oberbürgermeister Schlimmer war die Freude über die Eröffnung des Spielplatzes anzusehen: „Spielplätze sind Erlebnisorte für Kinder, denen in unserer dicht besiedelten Welt eine immer größere Bedeutung zukommt“, so das Stadtoberhaupt. Bis Ende Oktober wird der Spielplatz frei zugänglich sein, danach erfolgt die Wiedereröffnung mit dem Beginn der Landesgartenschau am 17. April 2015.

Im Rahmen des Frühlingsfestes startete auch der Tageskartenverkauf der Landesgartenschau Landau. Damit sind nun sämtliche Eintrittskarten der größten rheinland-pfälzischen Veranstaltung des Jahres 2015 im Landauer Büro für Tourismus und im Webshop der Landesgartenschau erhältlich. Die Preise für eine Tageskarte liegen bei 15 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder.

Neben den Tageskarten standen auch die Dauerkarten bei den Besuchern hoch im Kurs, die Nachfrage war während der gesamten Veranstaltung groß. Matthias Schmauder und Karin Bommersheim von der Landesgartenschau-Geschäftsleitung freuten sich über das hohe Besucheraufkommen und die positive Stimmung beim Frühlingsfest: „Mit dieser Veranstaltung wollten wir Lust auf die Landesgartenschau machen. Die Besucher konnten bereits ein wenig Gartenschauatmosphäre erleben und einen Eindruck gewinnen, was sie 2015 in Landau erwartet“.

Weitere Informationen zur Landesgartenschau gibt es unter www.lgs-landau.de und unter www.facebook.com/lgslandau. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin