Mindestens 50 Menschen sterben bei Erdbeben in Indonesien

7. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Seismograf. Foto: dts nachrichtenagentur

Seismograf.
Foto: dts nachrichtenagentur

Jakarta – Nach einem Erdbeben der Stärke 6,5 in Indonesien in der nördlichen Provinz Aceh sind mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen.

Viele weitere Menschen seien verletzt oder verschüttet worden, heißt es in Medienberichten. Außerdem seien viele Gebäude zerstört worden.

Das Beben ereignete sich am Mittwochmorgen (Dienstagabend deutscher Zeit) in etwa zehn Kilometern Tiefe in der Nähe der indonesischen Nordküste in der Provinz Aceh.

Beben dieser Stärke können regelmäßig im Umkreis von bis zu 70 Kilometern Schäden anrichten. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin