Montag, 27. Mai 2019

Merkel trifft ungarischen Ministerpräsidenten Orbán

2. Februar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Viktor Orban und Angela Merkel in Budapest.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Budapest – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Montag in Budapest mit dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán zusammengekommen.

Thema der Gespräche war unter anderem die Wahrung der Presse- und Meinungsfreiheit in Ungarn: Merkel betonte nach dem Treffen, auch bei einer breiten Regierungsmehrheit müsse man in einer Demokratie die Rolle der Opposition, der Zivilgesellschaft und der Medien schätzen. Das sei auch für Ungarn ein wichtiges Modell.

Zuvor war eine in Budapest geplante Kundgebung von Bürgerrechtlern vor der Andrassy-Universität kurzfristig untersagt worden. Bereits am Sonntag hatten in Ungarn Tausende Menschen gegen die Regierung Orbáns, Korruption und Rechtsunsicherheit protestiert.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin