Freitag, 23. Februar 2024

Königsmarkt, Rathaussturm und verkaufsoffener Sonntag in Kandel – Januar 2023

2. Januar 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Veranstaltungen

Foto: Pfalz-Express

Kandel – Zum zweiten Mal lädt die Stadt Kandel zum Königsmarkt auf dem Kandeler Marktplatz (südlich der Kirche) und dem Plätzel ein.

Der Markt wird in diesem Jahr um ein Musikprogramm erweitert. Über Leckeres wie Dampfnudeln, Bratwurst, Veganes und Co. runden Kunsthandwerk, Handarbeiten und regionaler Honig das Angebot ab. Für Kinder steht ein Kinderkarussell bereit.

Die offizielle Eröffnung durch Stadtbürgermeister Michael Niedermeier findet am Freitag, 6. Januar 2023, um 18 Uhr statt. Da der Markt nun Königsmarkt heißt und die Eröffnung 2023 mit dem 6.1. direkt auf den Tag der „Heiligen Drei Könige“ fällt, begleiten die Sternsinger der Aktion „Dreikönigssingen“ der katholischen Kirche die Eröffnung.

„Mit dem Königsmarkt haben wir vor Corona angefangen und jetzt wollen wir ihn 2023 wieder starten, um ihn dann zur Gewohnheit werden zu lassen“, so Niedermeier. 

Der Markt hat folgende Öffnungszeiten:
Fr. 15-20 Uhr
Sa. 15-20 Uhr
So. 12-19 Uhr          

Musikprogramm der Plätzel-Bühne:

Freitag 18:30-20 Uhr      Musikverein „Harmonie“
Samstag 15-17 Uhr         Bienwaldoldies
Samstag 18:30-20 Uhr   Bienwaldrockorchester
Sonntag 14-15:30 Uhr    Blaskapelle Bläsier in Dur
Sonntag 16-18 Uhr          Kandeler Instrumentalensemble

Weitere Termine

Michael Niedermeier übergibt Rathausschlüssel

Am Samstag, 7. Januar 23 findet ab 17:11 Uhr der Rathaussturm der BiKaGe statt. Dabei übergibt der Stadtbürgermeister den Rathausschlüssel an die Narrenschar. Ein alljährliches Kandeler Spektakel, bei dem sich die Narren immer etwas einfallen lassen. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Verkaufsoffener Sonntag

Am Sonntag,  8. Januar 2023, findet von 13 bis 18 Uhr der verkaufsoffene Sonntag der Kandeler Händlergemeinschaft statt, zu dem die für den Autoverkehr gesperrte Hauptstraße zum Flanieren einlädt. „Trotz Krisenmodus und dem Weihnachtsgeschäft in den Knochen signalisieren die meist inhabergeführten Geschäfte ‘Wir sind da. Wir packen es an´“, so Citymanagerin Jennifer Tschirner.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen