Dienstag, 27. Februar 2024

Kein Outfit ist komplett ohne dieses Accessoire

15. Dezember 2022 | Kategorie: Allgemein, Mode & Schönheit, Ratgeber

© VALENTINO

Aufgepasst, es ist Zeit, sich in Schale zu werfen. Zu dieser Jahreszeit jagt eine Feierlichkeit die nächste und es gibt endlich einmal wieder die Möglichkeit, sich richtig schick zu machen und von der glanzvollsten Seite zu zeigen.

Aber auch wenn die nächste glamouröse Gelegenheit nicht gerade ansteht, sollte das keine Ausrede sein. Schöne Dinge hat man schließlich, um sie auch zu tragen. Zu traurig wäre es, die liebsten Outfits und Accessoires im Kleiderschrank verstauben zu lassen. Machen Sie sich also schick! Sei es für ein ausgelassenes Date mit einer Freundin oder ein gemütliches Dinner mit der liebsten Person.

Zu einem extravaganten Outfit und jedem feinen Abenddress darf natürlich die passende Designer Handtasche Damen nicht fehlen! Eine tolle Handtasche rundet schließlich jedes Outfit ab und sorgt für eine Extraportion Glanz. Mit der falschen oder gar fehlenden Handtasche tun sie ihrem Glamouroutfit im Umkehrschluss keinen Gefallen. Das richtige Styling ist bei einer Designer Handtasche für Damen das A und O.

Diese Saison setzt die modebewusste Frau alles auf Glitzer und Glamour, Opulenz und ein feminines Design, das Sexappeal versprüht. Aber auch starke Farben wie pink, rot, orange sind angesagt. Ebenso vorne mit dabei sind coole grafische Muster und Pastellfarben in Kombination mit glanzvollem Gold. Bei einer Designer Handtasche darf es schon einmal etwas ausgefallener werden. Zeigen Sie, was Sie haben! Setzen Sie auf starke Akzente, detailreiche Verzierungen und auffällige Applikationen!

Qualität über Quantität – Designer Handtaschen sind es wert

Aber warum sollten Sie sich gerade für eine Designer Handtasche entscheiden? Der Markt an günstigen und modischen Produkten ist groß und es gibt einige Angebote, die den hochpreisigen Markenprodukten und Luxusmarken auf den ersten Blick zum Verwechseln ähnlich sehen. Warum nicht ein Schnäppchen machen und eine günstige Tasche von der Stange erstehen?

Natürlich, das Aussehen vieler Produkte im Fast Fashion Bereich ist beeindruckend nah am Original. Zumindest auf den ersten Blick. Schaut man sich doch ein bisschen näher, entpuppen sich einige der vermeintlichen Schnäppchen schnell als Mogelpackungen. Die Henkel fallen ab, die Nähte sind schlecht verarbeitet, die Pailletten halten keine 10 Minuten und das billige Kunstleder riecht unangenehm.

Das Aussehen der Handtasche ist ihr Verkaufsargument Nummer eins. Aber letztendlich ist es nicht der einzige Punkt, der entscheidet. Die Qualität, der Preis bzw. das Preis-Leistungs-Verhältnis und Handlichkeit sind neben der Optik mindestens genauso entscheidend. Bevor Sie also zur nächstbesten Handtasche greifen, die Ihnen auf der nächsten Shopping Tour begegnet: Überlegen Sie gut, ob Sie sich 20 billige Taschen in schlechter Qualität zulegen wollen oder ein echtes Designerstück besitzen wollen, dessen Wert sich mit der Zeit sogar in vielen Fällen noch steigern wird und an dem Sie sich eine lange Zeit, vielleicht sogar ihr Leben lang, erfreuen werden.

Wenn Sie sich also entschieden haben, eine Designer Handtasche zu erstehen, können Sie zur Taschenauswahl übergehen. Überlegen sie, wofür sie die Tasche verwenden wollen, ob sie schon ein oder mehrere passende Outfits im Kopf haben und ob sie ihre neue Handtasche am liebsten als Schultertasche, in der Hand oder über ihren Körper (Cross Body) tragen wollen.

Wenn Sie sich über diese Grundsätze Gedanken gemacht haben, sind Sie bestens vorbereitet und können abtauchen in die aktuellen Trends der eleganten Handtaschen.

Es glitzert, funkelt und schimmert

Mehr ist mehr! Das gilt insbesondere bei Designer Handtaschen im glamourösen Glitzerdesign. Zurückhaltung war gestern. Geizen Sie nicht mit Ihren Reizen. Seien es große auffällige Applikationen, schillernde 3D Details mit Perlen und Pailletten oder einmalige Strassverzierungen.
Diese Taschen bringen nicht nur die Augen der Trägerin zum Leuchten. Hier schlägt wirklich jedes kleine Prinzessinnenherz höher. Aber bei einer Tasche in so einem auffälligen Glitzerlook ist ein sicheres Händchen in Sachen Styling gefragt.

Denn auch wenn mehr definitiv immer mehr ist, sollte das gesamte Outfit nicht überladen wirken. Denn eine Tasche im glamourösen Glitzerdesign braucht Platz zum Scheinen, sonst geht auch das hellste Licht am Fashionhimmel unter.

Bei den restlichen Accessoires und beim Schmuck sollte man sich also an der Handtasche orientieren. Wenn also die Handtasche in glänzendem Gold erstrahlt, kann es nicht schaden, auch ein paar schicke auffällige Ohrringe, eine große Halskette oder Armbänder im gleichen Goldton anzulegen. Für den kompletten Prinzessinnenlook sind Kleider mit aufwendigen Rüschen oder Ballonärmeln ein Muss.

Das tolle an auffälligen Handtaschen ist aber, dass sie sich auch toll zu eher klassischen Looks oder einem Cocktailkleid in Schwarz stylen lassen.
Besonders angesagt sind glitzernde Taschen in Gold, Silber, knalligem Pink oder Grün oder einem satten Violett.
Ein absoluter Geheimtipp für einen fast understatement Glitzer Look: Schwarze Strassapplikationen runden ein Outfit in komplett Schwarz ab und sorgen für einen rockig glamourösen Auftritt.

Wer sich allerdings gar nicht mit Glitzer, Perlen und Pailletten anfreunden mag, darf aufatmen. Es gibt einige tolle und glanzvolle Modelle, die auch ganz ohne schillernde Details einen absoluten Hingucker bieten. Besonders in Signalorange oder leuchtendem Pink haben die Designer Handtaschen dieser Saison eine tolle Strahlkraft und sind ein Highlight, das jedes Outfit zu einem Glamourpiece macht.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen