Jockgrim: Seniorin mit 2,29 Promille rammt Auto und macht sich aus dem Staub

29. November 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim
Alkomat alcomat

Alkomat.
Symbolbild (Archiv): Polizeiinspektion Wörth

Jockgrim – Eine 72-jährige Frau hat am Sonntagabend einen leichten Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet.

Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit ihrem PKW auf der Maximilianstraße unterwegs, als sie in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und in den Gegenverkehr geriet. Dabei streifte sie einen entgegenkommenden PKW, der dabei beschädigt wurde. Der Fahrer des anderen Autos blieb unverletzt, konnte aber das Kennzeichen der flüchtigen Frau ablesen und der Polizei melden.

Die Beamten konnten die Frau kurz darauf in der Nähe des Unfallorts ausfindig machen und kontrollieren. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille. Die Frau musste ihren Führerschein abgeben und wird sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unfallflucht und Trunkenheit am Steuer verantworten müssen. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen