Mittwoch, 22. Mai 2024

Herren-Hemden & Damen-Blusen: Auf Eleganz und Funktionalität kommt es an

9. Juli 2020 | Kategorie: Mode & Schönheit, Ratgeber

Für Männer ist es das Hemd und für Frauen die Bluse.

Die Oberteile tragen einen förmlichen Charakter, sind jedoch aber stets die idealsten Begleiter für beinahe jeden Anlass. Sowohl das Herren-Hemd als auch die Damen-Bluse punkten aber noch mit weiteren Vorteilen.

Was gibt es bei Herren-Hemden zu beachten?

Wenn ein Mann ein Hemd trägt, dann sollte dieses auch elegant wirken. Die meisten Männer kaufen ihre Hemden jedoch oft zu groß – insbesondere bei Businesshemden passiert dies laut einer Umfrage vom Manager-Magazin recht häufig. Die richtige Größe lässt sich aber relativ schnell ermitteln.

Zwischen Kragen und Hals darf maximal ein Finger passen und die Ärmel sollten bis zur Daumenwurzel reichen beziehungsweise maximal einen Zentimeter über den Jacket-Ärmel herausragen. Das Hemd darf auch in die Hose gesteckt werden, aber dann dürfen natürlich keine Falten oder Beulen entstehen.

Weiterhin sind Knitterfalten immer ein großes Thema bei Hemden. Leider führt kein Weg daran vorbei, als die Hemden zu bügeln. Allerdings finden sich im Handel mittlerweile auch bügelleichte Hemden, diese gilt es zu bevorzugen, wenn einige Minuten Zeit je Hemd gespart werden sollen.

Darüber hinaus ist auch auf die Qualitätsmerkmale zu achten, denn ein hochwertiges Herren-Hemd besteht selbstverständlich nicht aus Kunststoffen, sondern stets aus Leinen oder Baumwolle. Häufig wird aber auch noch Seide eingearbeitet.

Knöpfe aus Plastik sind in der oberen Preisklasse ebenfalls kein Thema, denn verarbeitet werden Perlmuttknöpfe – diese können aber auch nachträglich angebracht werden. Wenn allerdings auf ein Budget geachtet werden muss, dann führt beinahe kein Weg an Plastik-Knöpfen vorbei. Dann sollte aber zumindest auf den Farbunterschied geachtet werden.

Hinsichtlich der Funktionalität ist festzuhalten, dass Hemden aus natürlichen Materialien im Vergleich zu Hemden aus Polyester deutlich atmungsaktiver sind. Zudem werden vermehrt auch Taschen – zum Beispiel in Brusthöhe oder aber auch auf der Innenseite, integriert.

Worauf gilt es bei Damen-Blusen zu achten?

Im Handel finden sich verschiedene Blusen, die oftmals als echte Allrounder gelten. Spezielle Blusen hingegen betonen durch ihren Schnitt viel eher die Figur – das liegt dann meist an der Passform oder an den entsprechend intensiven Farben. Insbesondere bei Blusen lässt sich ein eleganter Stil schnell und unkompliziert verwirklichen.

Eine Damen-Bluse kann daher fast immer mit einer Jeans kombiniert werden. Teilweise eignet sich aber auch problemlos ein ganz normaler Rock. Durch dieses Oberteil wird ein stilvolles Auftreten relativ schnell ermöglicht. Umso besser wird es aber, wenn die Bluse maßgeschneidert wird.

Sofern etwas mehr gewünscht ist, eignen sich sogenannte Funktionsblusen überaus gut. Diese schützen vor UV-Strahlen, welche mancherorts gefährlich intensiv sind, aber auch vor Insektenstichen – dazu sind sie besonders atmungsaktiv. Als Anwendungsszenario versteht sich hier beispielsweise ein Wanderurlaub, ein Campingurlaub oder eine Radtour.

Herren-Hemden und Damen-Blusen nur im Fachhandel kaufen?

Hemden und Blusen müssen nicht unbedingt im Fachhandel gekauft werden, denn nach preiswerten Hemden und Blusen lässt sich im Internet ganz leicht recherchieren. Der Vorteil dabei ist, dass die Produkte oftmals etwas preiswerter sind und dass sie bei Nichtgefallen ganz einfach zurückgesendet werden können. Hinsichtlich der Größe findet sich auch stets eine hilfreiche Größentabelle, welche angewendet werden kann.

Bild von Selma Tanoba auf Pixabay

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen