Donnerstag, 02. Juli 2020

Gemeinsam für eine attraktive Stadt: 13. Business-Empfang der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH im Zeichen des Stadtmarketings

19. Dezember 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Wirtschaft in der Region

Gemeinsam für eine attraktive Stadt: Beim 13. Business-Empfang der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH kamen auf Einladung von OB Thomas Hirsch rund 150 Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Kultur zusammen.
Foto: ld

Landau. Netzwerken in besonderem Ambiente: Auf Einladung der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH und des Landauer Stadtmarketings kamen jetzt rund 150 Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Kultur zum traditionellen Business-Empfang zusammen – in diesem Jahr zum ersten Mal im Palais des Etoiles auf dem Neuen Messegelände.

Im Fokus der 13. Auflage des Netzwerktreffens stand die Stadt Landau als Marke. „Die attraktive Innenstadt, die besondere Lebensqualität und die Lage inmitten der Südpfalz sind die drei Markenbausteine der Stadt Landau, die es ganz besonders zu stärken und über die Grenzen der Region hinaus zu vermarkten gilt“, betont Oberbürgermeister und Stadtholding-Geschäftsführer Thomas Hirsch.

„Eine attraktive Stadt ist kein Selbstzweck, sondern dient der Zukunftsgestaltung und der Zukunftssicherung – deswegen sind der Austausch und das Miteinander wichtig. Nur gemeinsam können wir die Potenziale Landaus nutzen, unsere Wettbewerbsfähigkeit steigern und noch attraktiver werden – für die Bürger, für Unternehmen und Beschäftigte sowie die Gäste in unserer Stadt“, so der Stadtchef.

„Eine Stadtmarke optimiert die Wahrnehmung einer Stadt und erhöht deren Anziehungskraft“, ist auch Lisa Kunzmann überzeugt, die beim Landauer Stadtmarketing den im Jahr 2014 angestoßenen Stadtmarkenprozess federführend betreut.

„Wie auch Unternehmen stehen Städte immerzu im Wettbewerb miteinander. Wer lockt mehr Touristen an? Wo siedeln sich Unternehmen bevorzugt an? Wohin verlegen die dringend benötigten Fachkräfte gerne ihren Lebensmittelpunkt und was hält Bürger in ihrer Stadt?“ Aus diesem Grund gelte es, die Identifikation mit der Marke Landau nachhaltig zu stärken, so Kunzmann.

Zu den Aufgaben des Landauer Stadtmarketings zählen neben der Betreuung des Stadtmarkenprozesses beispielsweise auch Gemeinschaftsaktionen mit den Aktiven Unternehmern (AKU) und die Organisation des Landauer Ehrenamtspreises.

Nähere Informationen zum Stadtmarketing finden sich unter www.stadtmarketing-landau.de. Bei Fragen und Anregungen steht Lisa Kunzmann per E-Mail unter stadtmarketing@landau.de oder telefonisch unter 0 63 41/13 90 18 zur Verfügung.

652b: Netzwerken in besonderem Ambiente: Im Fokus des Netzwerktreffens im Palais des Etoiles auf dem Neuen Messegelände stand die Stadt Landau als Marke.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin