Sonntag, 22. September 2019

G-20-Gipfel zwischen Wirtschaftsthemen und Syrien-Konflikt

4. September 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Foto: dts Nachrichtenagentur

St. Petersburg – Auf dem am morgigen Donnerstag beginnenden G-20-Gipfel in St. Petersburg dürfte neben ökonomischen Themen auch der Syrien-Konflikt Thema sein.

So kündigte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon an, auf dem Gipfeltreffen die Lage in Syrien mit den Staats- und Regierungschefs beraten zu wollen. „Wir sollten eine weitere Militarisierung des Konflikts vermeiden und anstelle dessen die Suche nach einer politischen Lösung wieder vorantreiben“, sagte Ban.

Neben Syrien steht nach Angaben von Regierungssprecher Steffen Seibert die Förderung eines starken, nachhaltigen und ausgewogenen Wachstums der Weltwirtschaft auf der Agenda des G-20-Gipfels in St. Petersburg. So werden sich die Staats- und Regierungschefs der zwanzig größten Industrie- und Schwellenländer laut Seibert in vier Arbeitssitzungen unter anderem der Bekämpfung der Steuerflucht, der Regulierung der Finanzmärkte und der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit widmen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die an dem zweitägigen Gipfel teilnimmt, wird am Rande des Treffens zudem mit einer Reihe von Staatschefs zu bilateralen Gesprächen zusammenkommen. Es seien Treffen mit den Staatspräsidenten von China, Xi Jinping, und Südkorea, Park Geun-hye, sowie dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan und mit UN-Generalsekretär Ban geplant, teilte Seibert weiter mit.   (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin