Freitag, 14. Juni 2024

Früherer malaysischer Premierminister Razak festgenommen

3. Juli 2018 | Kategorie: Nachrichten, Politik Ausland, Weltgeschehen

Najib Razak
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kuala Lumpur  – Der frühere malaysische Premierminister Najib Razak ist laut örtlicher Medienberichte festgenommen worden.

Ihm wird unter anderem Korruption vorgeworfen. Razak hatte im Mai die Wahl verloren. Der mittlerweile neue Ministerpräsident Mahathir bin Mohamad hatte kurz nach dem Wahlsieg juristische Schritte gegen Razak angekündigt.

Der 92-jährige Mahathir war extra ein Bündnis mit früheren Erzfeinden eingegangen, um die von diversen Skandalen geschüttelte alte Regierung zu entmachten.

Nach der Wahlniederlage hatte Razak einen „Kurzurlaub“ angekündigt, was den Verdacht nährte, er wolle aus dem Land fliehen, um einer Strafverfolgung zu entgehen. Das Einwanderungsministerium verhängte daraufhin eine Ausreisesperre. (dts Nachrichtenagentur/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen