Montag, 20. September 2021

EWL zieht um: Verwaltung schließt ab Dienstag – Tag der offenen Tür am 3. Juli

26. Juni 2016 | Kategorie: Landau
Quelle: EWL

Quelle: EWL

Landau. Für den Endspurt beim Umzug in die Georg-Friedrich-Dentzel-Straße 1 schließt der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) seine Verwaltung und die Fachabteilungen für Abfall und Abwasser für vier Tage ab Dienstag,  28. Juni.

„Wir bewältigen dem kompletten Umzug aller 30 Mitarbeiter und ihrer Büros in diesem Zeitraum und sind danach wieder voll einsatzfähig“, erklärt Bernhard Eck, Vorstand des EWL, die Schließtage. Ein schrittweiser Umzug hätte aus seiner Sicht deutlich mehr Aufwand bedeutet.

Das heißt in der Friedrich-Ebert-Straße 5: Unterlagen in Umzugskartons verstauen, Telefone, PCs, Schränke und Schreibtische abbauen. Ein Logistikunternehmen transportiert dann die gesamte Büroausstattung in den „Wohnpark Am Ebenberg“, wo der EWL in das bislang von der Landesgartenschauverwaltung genutzte Gebäude zieht.

Neue Anlaufstelle für Bürger

Die Georg-Friedrich-Dentzel-Straße 1 ist künftig die neue Anlaufstelle für Bürger in allen Fragen zum Abfall, zu Abwasser und den damit verbundenen Gebühren. Auch die Wertstoffbox, Entsorgungskalender, Grünschnittmarken und Abfallsäcke hält der EWL dort künftig bereit.

Der Zugang zum Gebäude erfolgt barrierefrei über den Theodor-Heuss-Platz auf der Ostseite.
Am bisherigen Standort Friedrich-Ebert-Straße 5 ist der EWL ab dem 28. Juni nicht mehr präsent, hier zieht die Stadtverwaltung mit anderen Abteilungen ein.
Offene Türen am Sonntag

„Wir freuen uns die Bevölkerung an unserem neuen Standort in der Georg-Friedrich-Dentzel-Straße 1 begrüßen zu dürfen“, sagt Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron. Erste Gelegenheit ist Sonntag, der 3. Juli: Dann veranstaltet der EWL einen Tag der offenen Tür in den neuen Räumen.

Das Team des EWL hat für die Zeit zwischen 11 und 15 Uhr ein kleines Rahmenprogramm vorbereitet: Der Bauhof stellt einige der Einsatzfahrzeuge aus, die Funktionsweise des Identifikationssystems der Abfallsammlung wird dargestellt und eine Spezialfirma demonstriert, wie mit einer High-Tech-Kamera Untersuchungen im Kanalnetz durchgeführt werden. Außerdem gibt es Informationen zu Themen, die der EWL im städtischen Umfeld bewegt.

Eingebettet ist der Tag der offenen Tür in das Picknick im Südpark, das der Freundeskreis Blühendes Landau organisiert. Interessierte Bürger sind herzlich willkommen. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin