Samstag, 19. Oktober 2019

EU-Staaten beschließen Leitlinien für Brexit-Verhandlungen

29. April 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik, Politik Ausland
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Brüssel – Der Europäische Rat hat am Samstag auf einer Sondertagung im EU-27-Format die Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen festgelegt.

Die Entscheidung sei einstimmig erfolgt, teilte EU-Ratspräsident Donald Tusk über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. In den Leitlinien wird der Rahmen für die Verhandlungen bestimmt.

Außerdem werden darin die allgemeinen Standpunkte und Grundsätze der EU für die Verhandlungen festgelegt. Großbritannien hatte am 29. März 2017 formell den Antrag zum Austritt des Landes aus der Europäischen Union gestellt.

Die Verhandlungspartner haben genau zwei Jahre Zeit, die Bedingungen für das Austreten des Vereinigten Königreichs aus der EU zu verhandeln. Ob die Brexit-Verhandlungen noch vor den Neuwahlen in Großbritannien am 8. Juni beginnen, ist noch unklar.  (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin