Mittwoch, 25. November 2020

Ein Schüler der BBS Neustadt positiv auf Corona getestet: Klasse in Quarantäne, Schulbetrieb läuft regulär weiter

26. August 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Coronavirus
Foto: dts Nachrichtenagentur

Neustadt. Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, das auch für die Stadt Neustadt a.d.W. zuständig ist, wurde heute (16. August) das positive Coronatest-Ergebnis eines Schülers der Berufsbildenden Schule (BBS) Neustadt gemeldet.

Der Schüler hat zuletzt am 21. August die Schule besucht und danach Krankheitssymptome entwickelt. Er ist in häuslicher Quarantäne.

Die engen Kontaktpersonen wurden ermittelt. Dies sind die übrigen Schülerinnen und Schüler in der Klasse des infizierten Schülers, Lehrer und weitere Kontakte aus dem persönlichen und beruflichen Umfeld (insgesamt 32 Personen).

Sie stehen als enge Kontaktpersonen unter Quarantäne bis 14 Tage nach dem letzten persönlichen Kontakt. Sie wurden zusätzlich heute durch das Gesundheitsamt getestet. Mit den Ergebnissen ist am Freitagnachmittag zu rechnen.

Für alle übrigen Schüler an der BBS Neustadt läuft der Unterricht regulär weiter, da alle notwendigen Hygienevorkehrungen getroffen wurden.

Bei Fragen können sich Schüler/innen oder Eltern an das Gesundheitsamt Neustadt wenden: gesundheitsamt@kreis-bad-duerkheim.de

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin