Dienstag, 07. April 2020

Kreuzfahrten: Das Mittelmeer mit dem Schiff entdecken

11. Dezember 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Reise

Landgänge und Seefahrt: Kreuzfahrten bieten beides.
Foto: red

Mittelmeerreisen sind schon seit jeher sehr beliebt und bieten dem Urlauber nicht nur ein angenehmes Klima, sondern auch die herrlichsten Sehenswürdigkeiten.

Vor allem die Schiffsreisen boomen in den letzten Jahren und sind beliebter denn je. Mittelmeerkreuzfahrten sind vor allem bestens geeignet, um einen kurzen aber sehr erlebnisreichen Urlaub zu erleben.

Mit dem Schiff durchs Mittelmeer schippern

Um das Mittelmeer zu erkunden, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Diese reichen von

·        Griechenland

·        Spanien

·        Frankreich

·        Italien

·        Türkei

·        Zypern

bis hin zu Marokko. Jedoch haben noch viele weitere Länder einen Anteil an der Mittelmeerküste, sodass die Möglichkeiten der Bereisung des Mittelmeeres sehr groß sind. Die beliebtesten Reiserouten sind jedoch die griechischen Inseln und auch die Türkei sowie die spanische Küste.

Mit Royalcaribbean auf Reise gehen

Royalcaribbean kann eine jahrelange Erfahrung vorweisen und bietet seinen Gästen die schönsten Ziele im Mittelmeer an. Barcelona mit dem Fahrrad erkunden, die idyllischen Strände Mallorcas entdecken oder aber Venedig mit dem Liebsten besichtigen – das alles ist auf einer Kreuzfahrt möglich.Man kann sich verwöhnen lassen, entspannen und ruhige und erlebnisreiche Tage auf einer Mittelmeerkreuzfahrt genießen.

Southampton ist ein interessanter Starthafen

Diese Hafenstadt ist vor allem als Starthafen der Titanic, im Jahr 1912 bekannt und bietet eine Titanic-Ausstellung der besonderen Art. Die Dauerausstellung lässt die Reisenden in die Welt der Titanic eintauchen und bietet Interessantes und Wissenswertes rund um diesen Dampfer. Mittlerweile ist Southampton ein äußerst wichtiger Ausgangshafen von Kreuzfahrten und hier starten rund 200 Schiffe jährlich, um auf Reisen zu gehen.

Die altertümliche Stadt lädt mit den zahlreichen Pubs und Kaffeehäusern, wie auch dem Schloss des Herzoges von Wellington zur Besichtigung ein und bietet einen historischen Landausflug. Wer die Kreuzfahrt in Southampton startet, sollte unbedingt ein paar Tage in dieser herrlichen Stadt verweilen, bevor es auf die Schiffsreise geht.

Die Reise in einer europäischen Metropole starten

Es kann sich aber auch durchaus lohnen, in einer der großen Metropolen an Bord des Kreuzfahrtschiffes zu gehen. So starten die Schiffe zum Beispiel auch in  Barcelona und Istanbul. In Istanbul kann man den Orient und die Moderne bewundern – kaum eine andere Stadt hat ein solches Flair zu bieten. Doch auch Rom oder Venedig sind herrliche Ausgangspunkte für eine Schiffsreise und auch hier lohnt sich ein kurzer Aufenthalt, um die Stadt und die Umgebung kennenzulernen.

Entspannung pur – das ist eine Kreuzfahrt

Auf dem Schiff muss man sich um  nichts kümmern. Die Angestellten der Kreuzfahrtschiffe lesen nahezu jeden Wunsch von den Augen ab und gestalten den Aufenthalt so angenehm wie möglich.

Interessante Städte, traumhafte Inseln und wunderschöne Strände warten darauf, entdeckt zu werden. Dazwischen kann man auf Deck in der Sonne liegen, im Pool  schwimmen oder bei den reichhaltigen Animationsprogrammen mitmachen.

Das Veranstaltungsprogramm ist vielfältig und Langeweile wird auf einer Kreuzfahrt gewiss nicht vorkommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin