Dienstag, 25. September 2018

Daniel Odermatt von der Uni Landau erhält Nachwuchspreis für Bildende Kunst

21. November 2012 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Leute-Regional

Daniel Odermatt vor einem seiner Kunstwerke. Foto: red

Landau/Kaiserslautern. Bei der Pfalzpreis-Gala im Pfalztheater Kaiserslautern am 17. November 2012 wurde Daniel Odermatt mit dem Nachwuchspreis des Pfalzpreises für Bildende Kunst (Malerei) ausgezeichnet.

Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und mit einer Einzelausstellung im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern im kommenden Jahr verbunden. Odermatt ist Masterstudent am Institut für Kunstwissenschaft und Bildende Kunst der Universität in Landau und in der Region bereits durch eine Reihe von Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen bekannt geworden. Die Jury lobte Odermatts Malerei, die Gegenständlichkeit und Abstraktion auf ebenso qualitätvolle wie originelle Weise verbindet. Dabei entwickelt der Künstler, ausgehend von Fotografien von Freunden und Bekannten, vieldeutige und bisweilen auch rätselhafte Bildszenen, die den Betrachter zum Assoziieren einladen. (red)

 

 

 

Foto Daniel Odermatt: Daniel Odermatt vor einem seiner Kunstwerke

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin