Donnerstag, 22. August 2019

Daimler will drei Millionen Diesel-Autos kostenlos umrüsten

18. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Wirtschaft
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Stuttgart  – Der Autobauer Daimler will drei Millionen Diesel-Autos umrüsten.

Der Vorstand habe einen entsprechenden Beschluss gefasst, teilte der Konzern am Dienstag mit. Damit solle das Vertrauen in die Antriebstechnologie gestärkt werden, sagte Daimler-Chef Dieter Zetsche. „Wir sind davon überzeugt, dass der Diesel nicht zuletzt wegen seiner niedrigen CO2-Emissionen auch künftig ein fester Bestandteil im Antriebsmix sein wird“, hieß es.

Die Maßnahmen für nahezu alle EU5- und EU6-Fahrzeuge in Europa würden in enger Zusammenarbeit mit den deutschen Zulassungsbehörden durchgeführt, so Daimler weiter.

Das Unternehmen investiert dafür nach eigenen Angaben einen Betrag von rund 220 Millionen Euro, für die Autoinhaber entstünden keine Kosten. Mit der Umsetzung werde in den nächsten Wochen begonnen.Daimler war zuletzt verstärkt in den Fokus von Ermittlungen geraten. So wird dem Unternehmen ähnlich wie bei Volkswagen vorgeworfen, mit einer mutmaßlich illegalen Abgassoftware manipuliert zu haben. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin