18. November: 472 Corona-Infizierte im Kreis Germersheim

18. November 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Aktuell gibt es im Landkreis Germersheim 472 bestätigte Corona-Fälle (+ 40). Die Gesamtzahl beläuft sich auf 1252 Infizierte seit Beginn der Pandemie  Stand 18. November 2020.

Übersicht

Über KV GER

Neu betroffene Einrichtungen

Obdachlosenunterkunft in Germersheim – Quarantäne aufgehoben

Der hochgradige Verdacht auf einen Corona-Infektionsfall in einer Obdachlosenunterkunft in Germersheim hat sich nicht bestätigt. Die Person, die zweimal mit einem Schnelltest positiv getestet wurde, zeigte sich in zwei unabhängigen PCR-Nachfolgetests als negativ.

Die positiven Schnelltests sind als hochgradiger Infektionsverdacht zu werten und werden aber zurzeit durch die bekannten PCR-Tests nachuntersucht. Um jedoch eine Verbreitung der Erkrankung schon nach dem positiven Schnelltest zu unterbrechen, wurden bis zum Vorliegen des PCR-Ergebnisses alle Kontaktpersonen mit dem Krankheitsverdächtigen unter Quarantäne gesetzt. Nachdem nun eine Erkrankung ausgeschlossen werden konnte, wurde diese Maßnahme sofort beendet.

Caritas Altenzentrum St. Elisabeth Germersheim

Inzwischen sind drei Personen aus den Reihen des Personals und drei Bewohner positiv getestet. Es befinden sich alle Bewohner und das gesamte Personal in Quarantäne. Es ist eine Testung aller Bewohner und des gesamten Personals vorgesehen.

Palatina Altenpflegeheim in Westheim

Inzwischen sind fünf Personen aus den Reihen des Personals und zwölf Bewohner positiv getestet. Es befinden sich alle Bewohner und das gesamte Personal in Quarantäne. Es ist eine Ausweitung der Tests geplant.

Senioreneinrichtung in Hagenbach

Drei Personen (Bewohner und Personal) sind positiv. Die betroffene Station befindet sich in Quarantäne. Tests sind vorgesehen.

Goethe Gymnasium Germersheim

Es gibt einen weiteren positiven Fall. Die Ermittlungen dauern aktuell an.

Europa-Gymnasium Wörth

Es gibt einen positiven Fall. Die gesamte 13. Jahrgang wurde nach Hause geschickt, ebenso die Lehrer. Die Ermittlungen dauern an.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin