Mittwoch, 22. November 2017

Segelwoche der Europäischen Schule beim RKC Wörth – Spaß bei Wind und Wetter

2. August 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional
Mit viel Begeisterung dabei waren die Schüler der Europäischen Schule mit ihren "Trainern". Foto: RCK Wörth

Mit viel Begeisterung dabei waren die Schüler der Europäischen Schule mit ihren „Trainern“.
Foto: RCK Wörth

Wörth – Vom 24. bis einschließlich 28. Juli fand auf dem Vereinsgelände des Ruder-und Kanuclubs Wörth e.V. eine Segelwoche für Schüler der Europäischen Schule Karlsruhe statt.

Die insgesamt fünf Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 16 Jahren waren allesamt Segelanfänger oder verfügten teilweise bereits über erste Vorkenntnisse. Organisiert wurde die Woche von Familie Holzleitner in Zusammenarbeit mit RKCW-Vorstand Frank Pröbstl. Als Ausbilder fungierten Noel Rathmann, Maurice Dann und Lars Boschert, welche die Teilnehmer über die ganze Woche begleiteten.

Bei durchgängig gutem Wind begann die Woche zunächst damit, ein Gefühl für das Boot – den Optimisten – zu bekommen. Dazu wurden Kurse nach Landmarken gefahren, wodurch die Segler ganz alleine ein Gefühl für das Fahren mit Ruderpinne, Segel- und Gewichtstrimm gewannen.

Zum Erlernen der Manöver wurde dann ein „Opti-Ballett“ getanzt, also Wenden und Halsen auf Pfiff durchgeführt.

Nachdem dies alles gut verinnerlicht war, folgte das Erlernen von Kursen zum Wind, die von nun an selbst erkannt und umgesetzt werden mussten. Zu allen praktischen Übungen erfolgen kurze Theorie-Besprechungen von jeweils 10-15 Minuten Dauer.

An Tag 4 war die Bootskontrolle schon so gut, dass die Teilnehmer in „Entenfahrt“, also alle in kurzem Abstand hintereinander, den See erkunden konnten. Die Herausforderung bestand hierbei darin, das Boot auf jedem Kurs und bei jeder Windstärke (in diesem Fall 3 Bft) auch einmal langsam werden lassen zu können, um die Formation beizubehalten.

Gefolgt von weiteren Übungen wurde am letzten Tag ein Regattakurs ausgelegt, den alle sehr gut meisterten.

Trotz schlechten Wetters an den ersten Wochentagen waren die Teilnehmer mit Begeisterung dabei, hatten Spaß am Segeln und ließen sich auch vom Regen nicht davon abhalten, aufs Wasser zu gehen. Donnerstag und Freitag zeigte sich dann auch endlich die Sonne, so dass zur Belohnung endlich auch gebadet werden konnte.

Der RKCW bietet auch in diesem Jahr wieder Kurse für Interessierte an. Weitere Informationen dazu auf www.rkcw.de . (mr)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin