Freitag, 14. August 2020

Verbandsgemeinderat Hagenbach lehnt Interkommunales Gewerbegebiet ab

2. Juli 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Altes Rathaus in Hagenbach.
Foto: Pfalz-Express

Verbandsgemeinde Hagenbach – Der Verbandsgemeinderat Hagenbach hat sich am Donenrstagabend gegen das Interkommunale Gewerbegebiet ausgesprochen.

14 Ratsmitglieder stimmten mit Nein, 11 mit Ja und Mitglieder enthielten sich. Somit ist das Projekt abgelehnt. Wie es nun weitergeht, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. Der Stadtrat Hagenbach hatte sich schon Mitte Juni gegen das geplante Interkommunale Gewerbegebiet entschieden.

Beabsichtigt war eigentlich ein gemeinsames Gewerbegebiet der Verbandsgemeinden Hagenbach und Kandel und der Stadt Wörth. Die potenziellen Flächen liegen zwischen Hagenbach, Maximiliansau und Wörth (ca. 100 Hektar), sowie bei Erlenbach an der A65 (ca. 40 Hektar).

Das Ziel war, auf den wertvollen Flächen ein beispielhaftes Gewerbegebiet zu entwickeln, das Unternehmen anzieht, die viele und hochwertige Arbeitsplätze mitbringen. Zugleich gelten hohe Anforderungen an Natur- und Klimaschutz. (cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin