Montag, 27. Juni 2022

„Tag der offenen Tür“ in der Realschule plus: Infos aus erster Hand

15. Januar 2014 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Die Realschule plus ist eine aufgeschlossene Schule mit vielen Aktivitäten.
Foto: Copyright (c) Realschule plus Neustadt an der Weinstraße

Neustadt. Die Realschule Plus Neustadt an der Weinstraße lädt am Samstag, 1. Februar, 10 bis 13 Uhr, zu einem „Tag der offenen Tür“ ein.

Bei dieser Schulart bleiben die Schüler von der fünften bis zur siebten Klasse zunächst zusammen. Erst dann wird entschieden, ob sie den Abschluss der Berufsreife oder die mittlere Reife ablegen wollen.

An diesem Samstag können sich Grundschüler und ihre Eltern aus erster Hand informieren. Es werden geführte Rundgänge durch verschiedene Fach- und Klassenräume angeboten, kurze Unterrichtsproben sollen einen Eindruck vom Schulleben geben. Die Schulleitung wird um 10 Uhr in einem Vortrag über die Realschule plus und das freiwillige Ganztagsangebot halten. Für Auskünfte stehen darüber hinaus Lehrkräfte und Mitglieder des Schulelternbeirates zur Verfügung.

Die Anmeldung eines Kindes an der Realschule plus in Neustadt kann an folgenden Terminen im Sekretariat vorgenommen werden: Montag bis Mittwoch, 17. bis 19. Februar, jeweils von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr.

Bei der Anmeldung müssen die Geburtsurkunde des Kindes oder das Stammbuch, das Halbjahreszeugnis der Klasse vier der Grundschule mit Anmeldeblatt sowie zwei Passbilder vorgelegt werden. Die Schule befindet sich in der Landwehrstraße 20, die Telefonnummer lautet 06321/9186-10. Mehr Informationen auch unter www.rsplus-neustadt.de. (stadt-nw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen