Freitag, 20. Juli 2018

Sparkasse modernisiert vier SB-Pavillons – Bornheimer Pavillon wieder in Betrieb

10. Juli 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Wirtschaft in der Region

Die Sparkasse Südliche Weinstraße modernisiert momentan vier SB-Stellen.
Foto: sparkasse süw

SÜW. Die Sparkasse Südliche Weinstraße setzt die Modernisierung ihres Geschäftsstellennetzes weiter fort: Die in die Jahre gekommen SB-Pavillons in Landau (Hagebaumarkt und SBK) sowie in Edenkoben und Bad Bergzabern (beides SBK) werden durch neue SB-Geschäftsstellen mit modernster Technik ersetzt.

Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und sollen spätestens Ende Oktober abgeschlossen sein. Auch der durch Sprengung gewaltsam zerstörte Pavillon in Bornheim wurde vor kurzem wieder in Betrieb genommen.

Die Bauarbeiten am Hagebaumarkt in Landau beginnen Anfang Juli und sollen bis spätestens 20. Juli abgeschlossen sein.

Die Sparkasse empfiehlt, während der Umbauphase die nächstgelegene Geschäftsstelle in der Horststraße aufzusuchen.

Am SBK in Edenkoben starten die Abrissarbeiten am 6. August. Der neue Pavillon wird voraussichtlich am 24. August in Betrieb genommen. Der nächstgelegene Standort der Sparkasse ist hier in der Weinstraße 66.

Ebenfalls konkrete Pläne gibt es bereits für den SB-Pavillon am SBK in Bad Bergzabern. Hier wird der alte Pavillon am 17. September abgerissen und die neue SB-Geschäftsstelle spätestens am 8. Oktober wieder eröffnet. Kunden können in dieser Zeit die Geschäftsstelle in der Weinstraße nutzen.

Der Umbau des Pavillons am Landauer SBK beginnt voraussichtlich Anfang Oktober und soll Ende Oktober abgeschlossen sein.

Aktuelle Informationen gibt es unter www.sparkasse-suew.de/pavillons

Landau, Hagebaumarkt
2. Juli bis 20. Juli
Horststraße 52-54,
76829 Landau

Edenkoben, SBK
6. August bis
24. August
Weinstraße 66,
67480 Edenkoben

Bad Bergzabern, SBK
17. September bis
5. Oktober
Weinstraße 43,
76887 Bad Bergzabern

Landau, SBK
8. Oktober bis
26. Oktober
Marie-Curie-Straße 5,
76829 Landau

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin