Sonntag, 20. Oktober 2019

Seniorenwegweiser für Offenbach vorgestellt: Beratung, Ideen, Information, Aktivitäten

21. März 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Karlheinz Frech, Stefan Eckert, Axel Wassyl und Claus Sprißler (v.l.) mit dem neuen Seniorenwegweiser für die VG Offenbach. Foto: Ahme

 

Offenbach. „Der demografische Wandel ist ein Stichwort, das in aller Munde und auch innerhalb der Verbandsgemeinde Offenbach spürbar ist“, so Verbandsbürgermeister Axel Wassyl bei der Vorstellung des neuen Seniorenwegweisers.

Mehr als ein Viertel der Einwohner der VG Offenbach seien inzwischen über 60 Jahre alt, so Wassyl. Diese Altersentwicklung bei gleichzeitigem Bevölkerungsrückgang zeige deutlich, dass sich die Anforderungen an ein altersgerechtes Leben erhöhten.

Der Seniorenwegweiser ist von der Firma Vogtherr, der VG Offenbach und Medienfachmann Claus Sprißler sehr ansprechend gestaltet worden. Das Projekt wurde von VG-Mitarbeiter Stefan Eckert betreut. In freundlichen Farben mit großem Schriftbild ist darin alles aufgelistet, was der ältere Mensch benötigt und wonach er sucht.

Er ist eine Premiere für Offenbach und folgt im Layout anderen Seniorenwegweisern wie zum Beispiel dem Edenkobener Seniorenwegweiser, erzählt Claus Sprißler. Auch Karlheinz Frech, Seniorenbeauftragter der VG Offenbach begrüßt die Broschüre und will sie bei Veranstaltungen auslegen. Erhältlich ist der Wegweiser, der in einer Auflage von 5.000 Stück erschienen ist, im Rathaus, bei Apotheken, im Mehrgenerationenhaus, bei Ärzten, Banken und anderen Auslegestellen. (desa)

Der Seniorenwegweiser ist in einer Auflage von 5.000 Stück erschienen. Foto: Ahme

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin