Dienstag, 16. August 2022

Pfälzische Malwoche: Die Südpfälzer Tabaktour – Menschen, Pflanzen, Architektur und Landschaften Die Südpfälzer Tabaktour – Menschen, Pflanzen, Architektur und Landschaften

Kurzausstellung am Freitag, 8. Juli 2022, 18 bis 19 Uhr vor dem Weißenburger Tor

30. Juni 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Kultur

Bild: Anja Gehrlein, 2005 in Hatzenbühl. Foto: Angelika Müller-Maurer

Die 18. Pfälzische Malwoche unter der Leitung von Michael Müller-Ahlheim aus Wahlbach führt in diesem Jahr 20 Malerinnen und Maler entlang der Südpfälzer Tabaktour nach Hatzenbühl, Herxheim und Hayna.

Entlang dieser traumhaften Kulisse, des einst größten Tabakanbaugebiets Deutschlands, lernen die Maler nicht nur die Pflanze mit ihrem Duft kennen, sondern erfahren viel Wissenswertes über die spezielle Architektur der Tabakdörfer. Die unverwechselbaren Tabakschuppen bieten sich beispielsweise als Malmotive sehr gut an, mal einzeln oder im Ensemble, auch als Silhouette in Verbindung mit einer Dorfansicht.

„Alle sehen das Gleiche, aber alle setzen es malerisch ganz anders um“, so Organisatorin Angelika Müller-Maurer aus Sondernheim. „Die Malerinnen und Maler freuen sich auf die reizvollen Motive, die die Orte entlang der Südpfälzer Tabaktour mit ihren Menschen, Pflanzen, Architektur und Landschaften zu bieten haben.“

Auf Einladung  des Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrums Weißenburger Tor wird die Malergruppe am Freitag, 8. Juli 2022, von 18 bis 19 Uhr alle Werke, die innerhalb der 18. Pfälzischen Malwoche entstanden sind, vor dem Weißenburger Tor (Brunnenseite) für etwa eine Stunde öffentlich präsentieren.

Es besteht auch die Möglichkeit mit den jeweiligen Künstlern ins Gespräch zu kommen. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen.

Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum Weißenburger Tor:
Paradeplatz 10 76726 Germersheim Telefon 0 72 74-960-301, -302 und 303
Fax 0 72 74-960 11-300 Mail: tourist-info@germersheim.eu

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen