Freitag, 18. Oktober 2019

Offenbachs Bürgermeister weiterhin international aktiv

15. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Leute-Regional, Sport Regional

Offenbachs Bürgermeister Axel Wassyl im Trikot der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister im Spiel gegen Südtirol.
Archivfoto: red

Offenbach. In der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister ist Offenbachs Bürgermeister Axel Wassyl auch weiterhin auf internationaler Ebene aktiv.

Am 14. September trafen die deutschen Rathaus-Chefs im Salmtalstadion in Salmrohr auf eine Auswahl der amerikanischen Streitkräfte.

Das Spiel fand  aus Anlass der Feierlichkeiten der 100jährigen Präsenz der amerikanischen Streitkräfte in Rheinland-Pfalz auf der Air-Base Spangdahlem statt.
Die gute Freundschaft zu den Kollegen in Südtirol führt die Mannschaft am 5. Oktober dann nach Terenten, wo neben dem kommunalpolitischen Austausch auch der sportliche im Mittelpunkt steht.

Die Planungen für das nächste Jahr 2020 stehen auch bereits: Sportlicher Höhepunkt wird zweifellos die Fußball-Europameisterschaft der Bürgermeister in Trnava/Slowakei im Mai 2020 sein.

Zur Vorbereitung hat sich die deutsche Elf Ende April für ein Wochenende in der Sportschule Schöneck bei Karlsruhe einquartiert.

Am 20./21. August 2020 ist die Teilnahme an einem Turnier in Holland geplant und am 3.10.2020 wird im badischen Keltern die Mannschaft aus Österreich zu Gast sein.
In der Bürgermeister-Nationalmannschaft spielen Rathaus-Chefs aus dem gesamten Bundesgebiet.

Axel Wassyl ist neben dem Kollegen der VG Wittlich-Land einer der beiden Rheinland-Pfälzer Spieler in dieser Bundesauswahl. Eingesetzt wird er im offensiven Mittelfeld und Sturm.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin