Sonntag, 25. Februar 2024

Lions Club Wörth-Kandel spendet für Kinder- und Jugendtelefon

11. März 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim

Logo über Lions Club Wörth Kandel

Der Lions Club Wörth-Kandel hat das Kinder- und Jugendtelefon vom Kinderschutzbund Kreisverband Germersheim mit 750 Euro unterstützt.

Dieses Angebot gehört zum Netz der bundesweiten Kinder- und Jugendtelefone, die unter dem Namen „Nummer gegen Kummer“ e.V. zusammengeschlossen sind.

Das Hauptanliegen dabei ist, Kindern und Jugendlichen Entlastung zu verschaffen, indem sie mit all ihren Sorgen und Fragen anrufen dürfen und gehört werden. Durch das Aussprechen von Problemen und Ängsten sollen die Heranwachsenden von ihrem akuten Druck befreit werden. Über einfühlsames Zuhören und Besprechen ihrer Situation wird eine erste Klärung angestrebt und der Weg freigemacht für Veränderungen. Die jungen Menschen werden unterstützt, eigene Lösungen zu finden und ermutigt, sich im eigenen Umfeld weitere Hilfe zu suchen.

Die Anrufer können anonym bleiben und über Gesprächsinhalte selbst entscheiden. Die Berater sind verpflichtet, anonym zu bleiben.

Heranwachsende erreichen den Kinderschutzbund bundesweit in der Zeit von Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr unter der kostenlosen Telefonnummer 116111. Als Gesprächspartner stehen ihnen während dieser Zeit gut ausgebildete und einfühlsame ehrenamtliche Berater und Beraterinnen zur Verfügung.

Im Jahr 2021 waren es bundesweit insgesamt 89.169 Beratungen am Kinder- und Jugendtelefon. Es ist eine der meistgenutzten Anlaufstellen für junge Menschen in Deutschland.

Die Spende des Lions Clubs dient der fundierten, qualifizierten Ausbildung und der begleitenden Supervisionen für die ehrenamtlichen Berater des Kinder- und Jugendtelefons im Landkreis Germersheim. Die Spendensumme stammt aus dem Erlös des Lions-Bücherregals, das im Edeka-Markt Burger in Kandel steht.

Bücherregal im Edeka-Markt in Kandel.
Foto: Lions Club Wörth Kandel

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen