Sonntag, 09. August 2020

Kretschmer will straffällige Asylbewerber konsequenter abschieben

16. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik

Michael Kretschmer.
Foto: dts nachrichtenagentur

Dresden – Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) macht sich für eine andere Flüchtlingspolitik in Deutschland stark.

Vor allem müssten ausreisepflichtige Straftäter unter Asylbewerbern und Flüchtlingen konsequenter abgeschoben werden, sagte Kretschmer dem „Tagesspiegel“.

In Sachsen lebten rund 24.000 Asylbewerber, davon sei etwa jeder Zweite ausreisepflichtig. Zudem gebe es aktuell 1.100 Mehrfach- und Intensivstraftäter allein in seinem Bundesland.

„Dass diese Täter nicht außer Landes gebracht werden können, belastet die Stimmung“, sagte der CDU-Politiker. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin