Donnerstag, 20. Juni 2024

Kreis Germersheim: Deutschlandticket auch für kommendes Schuljahr

22. Mai 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Der Landkreis Germersheim ist gemäß Schulgesetz verpflichtet, für alle förderberechtigten Schüler bei der Schulwegbeförderung die Beförderung zur jeweils nächstgelegenen Schule einer Schulform sicherzustellen und anhand der rechtlichen Vorgaben auch zu finanzieren.

Derzeit muss der Landkreis Germersheim dementsprechend für rund 3.900 Schüler die Kosten für die gemäß aktueller Rechtsregelungen günstigste Schülerfahrkarte übernehmen.

Nachdem sich zwischenzeitlich u.a. durch neue Bundesvorgaben die Modalitäten geändert haben, hatte die Kreisverwaltung für das kommende Schuljahr die Kosten von Deutschlandticket und der ehemaligen ScoolCard verglichen.

Das Ergebnis: Nach aktuellem Sachstand ist das Deutschlandticket auch für das kommende Schuljahr 2024/25 die kostengünstigste Schülerfahrkarte. Der Kreistag hat daher nun in seiner letzten Sitzung mehrheitlich beschlossen, den berechtigten Schülern das Deutschlandticket im kommenden Schuljahr 2024/25 anzubieten.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen