Sonntag, 20. Oktober 2019

Iranische Revolutionsgarde meldet Abschuss von US-Drohne

20. Juni 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Quelle: dts nachrichtenagentur

Teheran  – Die Iranische Revolutionsgarde hat laut eigenen Angaben eine US-Drohne abgeschossen. Eine US-Drohne des Typs „Global Hawk“ sei in den iranischen Luftraum nahe der Ortschaft Kuh-Mobarak in der Provinz Hormozgan an der iranischen Südküste eingedrungen und von den Revolutionsgarden abgeschossen worden, berichtet die iranische Nachrichtenagentur Fars.

Die Provinz Hormozgan im Süden Irans liegt direkt am Persischen Golf. Nach dem US-Ausstieg im letzten Jahr aus dem Wiener Atomabkommen von 2015 und der Verhängung neuer Sanktionen gegen Irans Bergbau- und Stahlsektor im Mai waren die Spannungen zwischen den beiden Ländern gewachsen. Die Iranische Revolutionsgarde wird seit April von den USA als terroristische Vereinigung eingestuft. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin