Dienstag, 25. Juni 2024

Hatzenbühl: Einbrüche in Sportheime verursachen hohen Sachschaden

29. März 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Moritz Bechert / Pixabay

Hatzenbühl – In der Nacht vom 27. März 2024 auf den 28. März 2024 gab es zwei Einbrüche in Hatzenbühl, die erheblichen Schaden verursachten.

Unbekannte Täter drangen sowohl durch das Einwerfen von Fensterscheiben als auch durch das Aufhebeln von Türen in die örtlichen Sportheime ein. Dabei entwendeten sie Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Wegen der zeitlichen Nähe der Vorfälle und der räumlichen Zusammengehörigkeit der Tatorte geht die Polizei von einem Zusammenhang aus.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Einbrüchen geben können, sich jederzeit an die Dienststelle unter der Rufnummer 07271-92210 oder per E-Mail an piwoerth.@polizei.rlp.de zu wenden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen