Sonntag, 09. August 2020

Germersheimer U18-Basketballer siegreich gegen den 1. FCK – 3. Platz in Rheinhessen-Pfalz Meisterschaften

16. Januar 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Sport Regional
Foto: Andreas Malsam/Turnerschaft Germersheim

Foto: Andreas Malsam/Turnerschaft Germersheim

Germersheim – Am vergangenen Wochenende ging es für die U18 der Turnerschaft Germersheim nach Kaiserslautern zum 1. FCK Basketball.

Germersheim erwischte einen guten Start und konnte sich im ersten Viertel mit 11:16 einen kleinen Vorsprung verschaffen, den Kaiserslautern aber wieder aufholte und sich das 22:22 zur Halbzeit sichern konnte.

Nach der Ansprache in der Halbzeit von Trainer Dominik Morio spielte Germersheim konzentrierter und machte mit einer 18-Punkte-Führung deutlich, warum sie nach Kaiserslautern gekommen waren.

Im 3. Viertel machten die Jungs genau da weiter, wo sie aufgehört hatten und erzielten 28 Punkte, der 1. FCK hingegen nur 14! Das Spiel endete mit 48:70 für Germersheim. Es punkteten: Marvin Ogidi (20 Punkte), Eren Sari (20 Punkte), Dominik Benz (15 Punkte), Dominik Malsam (8 Punkte) und Tizian Winter (7 Punkte).

Am nächsten Tag ging es zu den lang ersehnten Rheinhessen-Pfalz Meisterschaften nach Mainz, bei denen die besten Vereine aus der Rheinhessen Liga (Mainz, Nieder-Ingelheim) und der Pfalz (Speyer und Germersheim) gegeneinander um den Einzug in die U18 Oberliga Meisterschaften antreten durften.

Das Turnier begann gegen den Rivalen Speyer. Erschöpft vom Vortag startete Germersheim stark gegen den Tabellenersten in der Pfalz und konnte das Spiel mit 17:19 für Speyer zur Halbzeit relativ spannend gestalten.

In der 2. Hälfte verlor Germersheim die Konzentration und musste sich mit 53:29 geschlagen geben. Das zweite Spiel startete direkt im Anschluss gegen Mainz, den Tabellenführenden in Rheinhessen. Das Spiel verlor Germersheim ebenfalls ziemlich deutlich.

Nun ging es ins letzte Spiel gegen Nieder-Ingelheim um Platz 3. Das Spiel verlief knapp und sehr ausgeglichen, doch Germersheim konnte sich mit einem 38:47 durchsetzen und mit 2 Niederlagen und einem Sieg die Meisterschaften mit dem 3. Platz beenden.

Das nächste reguläre Saisonspiel findet am 20. Januar um 15 Uhr gegen die TSG Neustadt statt. Spielort ist die Berufsschulhalle in Germersheim. (hi)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin