Dienstag, 28. Mai 2024

„Chango Bango“: Hüpfburgenparadies zu Besuch in Germersheim

13. April 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express/Linares Ramon

Germersheim – Das „Chango Bango“ verwandelte am 12. April 2024 den Messplatz in Germersheim zu einem außergewöhnlichen Spring-Spektakel.

Das besondere Luftburgenerlebnis auf dem Messplatz in Germersheim zog bereits am ersten Tag viele Familien aus der Umgebung an. Begeisterte, ausgepowerte Kinder und glückliche Eltern sind weit und breit zu sehen.

Auf dem großen Gelände findet sich eine zahlreiche Vielzahl von verschiedenen Hüpfburgen. Egal ob Junge oder Mädchen, groß oder klein, hier findet sich für jeden etwas.

Mit seinen klassischen Springburgen bis hin zu ausgefallenen Parcouren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden ist das „Chango Bango“ ein schönes Ausflugsziel für Familien mit Kindern jeder Altersklasse. Mit großen Augen entdecken die Kinder hier Einhörner, Dinosaurier und Spiderman. Neben fröhlicher Musik schallt Kinderlachen durch die Luft.

Foto: Pfalz-Express/Linares Ramon

Wer eine Pause vom Toben braucht, der kann sich auf einer der zahlreichen, im Schatten stehenden Bierbänke niederlassen. Auch für das leibliche Wohl ist hier gesorgt, neben Klassikern wie Pommes und Crepes findet sich eine umfangreiche Auswahl an Getränken.

Noch bis zum 5. Mai 2024 lädt das „Chango Bango“ die Kinder jeder Altersklasse zu einem außergewöhnlichem Spring Spektakel ein.

Von Dienstag bis Samstag können sich die Kinder hier von 14 Uhr bis 19 Uhr austoben, an Sonntagen und Feiertagen öffnet das „Chang Bango“ sogar von 12 Uhr bis 19 Uhr. Der Preis pro Kind beträgt 8 Euro, Erwachsene zahlen einen Beitrag von 2 Euro. (nlr)

Foto: Pfalz-Express/Linares Ramon

 

Foto: Pfalz-Express/Linares Ramon

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen